Straßen in Burg

Buddeln

Burg (oss). In der Nicolaistraße und in der Magdeburger Straße sowie am Rolandplatz ist derzeit kaum ein Durchkommen. Hier wird gebaut. Unter anderem werden Abwasserleitungen verlegt. Gebaut wird im Auftrag der Stadt Burg und des Wasser- und Abwasserverbandes. Die Besitzer und Besitzerinnen anliegender Häuser haben die Zeche mit zu bezahlen, werden aber nicht informiert, wie hoch die Kosten sind. Darüber erhalten sie keine Auskünfte, nicht mal ungefähr. So ist das und war das wohl schon immer in... [mehr lesen]

Neue Pläne für die Clara-Schwab-Schule

Eine Chance für Burg

Burg (lau). Schon lange soll das Gebäude der ehemaligen Clara-Schwab-Schule in Burg wieder mit Leben gefüllt werden. Vielversprechend zeigt sich jetzt ein geplantes Projekt der Evangelischen Johannes-Schulstiftung. Bereits seit vier Jahren befindet sich auf dem Gut Lüben bei Burg die evangelische Grundschule der Stiftung. Sowohl die Stadt als auch der Träger sind sich einig: Eine Schule gehört ins Zentrum. Nach einer gemeinsamen Besichtigung der alten Clara-Schwab-Schule mit Bürgermeister Jörg... [mehr lesen]

Am Rande bemerkt

Nicht alles erreicht

Hier schreibt ossi Am 8. März ist der Weltfrauentag. Das ist so seit über 100 Jahren. Es geht um Gleichberechtigung und um Gewalt gegen Frauen sowie um Benachteiligungen im Arbeitsleben.Clara Zetkin forderte zum Beispiel anno 1910 beim zweiten Kongress der Sozialistischen Internationale in Kopenhagen: „Keine Sonderrechte, sondern Frauenrechte“. 1911 gingen Frauen in Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Frauentag auf die Straße. Sie forderten ein Frauenwahlrecht und die Teilhabe an... [mehr lesen]

Landrat beruft

Kreistag

Jerichower Land (oss). Auf Initiative von Landrat Lothar Finzelberg findet am Mittwoch, 5. März 2014 eine Sitzung des Kreistages statt. Dazu wurde Einvernehmen mit dem Vorsitzenden des Kreistages hergestellt. Im öffentlichen Teil der um 17 Uhr beginnenden Sitzung ist über einen Antrag zur Festsetzung der Kreisumlage zu sprechen. Danach folgt ein nichtöffentlicher Teil. Hier will Finzelberg eine dringend erforderliche Investition erläutern und den Kreistag um die Zustimmung bitten. Angesichts... [mehr lesen]

Der PolizeiSpiegel

Einbrüche und Beschädigungen

Gemessen: Kürzlich wurde in der Parchauer Chaussee in Burg eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Dabei hielten sich sechs Fahrzeugführerinnen und -führer nicht an die vorgeschriebene Geschwindigkeit von 50 Stundenkilometern. Zwei Fahrzeugführer haben sogar mit einem Fahrverbot zu rechnen. Die gemessene Höchstgeschwindigkeit lag bei 84 Kilometern pro Stunde.Gekratzt: Morgens teilte ein Zeuge der Polizei mit, dass ein Mann die Scheiben eines Blumenladens im Conrad-Tack-Ring in Burg... [mehr lesen]

Die Christlich Demokratische Union Jerichower Land startet in den Wahlkampf

Lutz-Georg Berkling will es jetzt wissen

Burg (lau). In diesem Jahr stehen den Einwohnerinnen und Einwohnern des Jerichower Landes mehrere Wahlen bevor. Sowohl der Europarat, als auch der Kreistag, der Gemeinderat und der Landrat werden gewählt. Auf einer Mitgliederversammlung hat die CDU ihren Landratskandidaten sowie die Deligierten für die Kreistagswahlen bestimmt. I84 Parteimitglieder waren anwesend. Sie wählten den neuen Kreisvorstand. Neben Gerd Mangelsdorf als Vorsitzender wurden Markus Kurze und Matthias Fickel zu den... [mehr lesen]

„Ohne juristische Winkelzüge“

„Mündige Wähler“

Jerichower Land (eb/oss). Lutz-Georg Berkling will für das Landratsamt im Jerichower Land kandidieren. Der CDU-Mann wurde von der christdemokratischen Mitgliederversammlung des Kreisverbandes nominiert. Lutz-Georg Berkling erklärte unter anderem: „Ich freue mich, dass die CDU im Jerichower Land mich als ihren Kandidaten aufgestellt hat und bedanke mich für das Vertrauen. Ich werde zeigen, dass ich als Fachmann meiner Fürsorgepflicht für die Bürgerinnen und Bürger, für Wirtschaft, Handwerk,... [mehr lesen]

Der Rotary Club Burg-Genthin lädt zu einem festlichen Abend ein und hofft auf viele Besucherinnen und Besucher

Tanzen in Burg für Tansania: Benefizveranstaltung am 15. März ‘14

Jerichower Land (eb). Der Rotary Club Burg-Genthin unterstützt das Schulprojekt im Dorf Darajani in Tansania, indem der Club die Finanzierung des Dorflehrers für Massai-Kinder sicherstellt. Mit der Ärzteband „Schmerzlos“ wird am Samstag, 15. März 2014 in der Burger Stadthalle eine Benefizveranstaltung veranstaltet. Dieses Projekt in Tansania wird in Kooperation mit der Theologischen Hochschule Friedensau durchgeführt. Tansania gehört zu den ärmsten Ländern der Welt. Seit Sommer des Jahres 2012... [mehr lesen]

Am 12. März 2014 im „Alten Pfarrhaus“

Abend mit Schumann

Gommern (eb). Im „Alten Pfarrhaus“ in Gommern findet wieder eine Veranstaltung statt. Der Förderverein zur Integration von sozialen, kulturellen und kirchlichen Zwecken im Alten Pfarrhaus in Gommern e.V. lädt ein zu einer Abendveranstaltung mit dem Thema: Ludwig Schumann liest am Mittwoch, 12. März 2014 aus seinem Buch „Große Zeit starker Frauen – Unterwegs auf der Straße der Romanik“. Los geht es um 19 Uhr.Ort des Geschehens: „Altes Pfarrhaus“, Am Kirchplatz 2. Der Eintritt ist kostenlos.... [mehr lesen]

Was im Statistischen Landesamt festgestellt wurde

Jerichower Land: Bei Müll vorn

Sachsen-Anhalt (eb). In Sachen Müllaufkommen befindet sich das Jerichower Land ganz vorn. 663 Kilogramm häusliche Abfälle würden hier pro Einwohner beziehungsweise Einwohnerin zu Buche schlagen. Jedenfalls, wenn die Berechungen des Statistischen Landesamtes Sachsen-Anhalt betrachtet werden. Im Lande wurden demnach im Jahr 2012 mehr als eine Million Tonnen Haushaltsabfälle durch die öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger (öffentliche Müllabfuhr) eingesammelt.Nach Mitteilung des Statistischen... [mehr lesen]