Im Kreismuseum

Basteln

Genthin (eb/lau). In den Winterferien bietet das Kreismuseum Jerichower Land in Genthin am 4. und 11. Februar 2015, jeweils in der Zeit von 10 bis 12 Uhr, verschiedene Aktivitäten an. Wer gut mit Schere und Papier umgehen kann, versucht sich bei Scherenschnitt und Schattenriss. Ein weiteres Angebot ist das Anfertigen von Nisthilfen. So finden die Vögel im zeitigen Frühjahr wieder neue Brutplätze vor. Mitmachen können Kinder im Alter von sechs bis fünfzehn Jahren. Ein Unkostenbeitrag von drei... [mehr lesen]

Ein Vorausblick

Volkschor

Burg (eb/tmi). Nachdem die Zeit der Weihnachtskonzerte erfolgreich über die Bühne gebracht werden konnte, stellt sich der Burger Volkschor allen neuen Aufgaben für das neue Jahr. Zum Vormerken: Ein erster großer Höhepunkt des Chors ist in diesem Jahr die Teilnahme an der „Dritten langen Nacht der Chöre“ am 9. Mai 2015 in der katholischen Kirche in Burg. Am 7. Juni 2015 soll ein Konzert in der katholischen Kirche in Burg und am 21. Juni 2015 in der Loburger Kirche stattfinden. Nach der... [mehr lesen]

Am Rande bemerkt

Was wichtig ist

Hier schreibt abel Kommunalpolitik wird nicht einfacher, das steht fest. Viele Anforderungen sind zu erfüllen. Da gibt es Rahmenbedingungen, die der Gesetzgeber vorgibt, er bestimmt, welche Aufgaben von den kommunalen Ebenen zu erfüllen sind. Er setzt auch die Qualitätskriterien fest. Was der Gesetzgeber aber oft zu vergessen scheint, ist die Tatsache, dass jede neue Aufgabe und jede neue Ausführungsbestimmung das Potential hat, auch mehr zu kosten. Da die kommunalen Haushalte sowieso von... [mehr lesen]

Basar in Parey

Kleider

Parey (lau). Am 6. und 7. März 2015 ist es wieder soweit. Die Kita „Sonnenschlösschen“ in Parey verwandelt sich in einen Second-Hand-Laden. Es werden Frühlings- und Sommermode für Kinder sowie Spielzeug, Kinderwagen, Kindersitze, Autositze, Hochstühle und alles, was Kinder noch so brauchen, angeboten. Für eine Stärkung nach dem Einkaufsbummel wird mit Kaffee und Kuchen gesorgt. Geöffnet ist der Basar am Freitag, 6. März 2015 von 14 bis 18 Uhr und am Samstag, 7. März 2015 von 10 bis 11.30 Uhr.... [mehr lesen]

Der PolizeiSpiegel

Unachtsamkeit eines Mädchens

Gestohlen: Unbekannte Täter oder Täterinnen haben aus einem Nebengelass auf einem Grundstück an der Freiheitsstraße in Loburg Angelgeräte und Zubehör im Wert von zirka 200 Euro entwendet. Bislang noch Unbekannte brachen auf dem betreffenden Grundstück insgesamt vier Garagen auf. Geklaut: In eine Garage im Garagenkomplex im Pabsdorfer Weg in Möckern wurde eingebrochen. Aus einer verschlossenen Garage wurde nach dem Aufbrechen der Tür ein dort über die Wintermonate gelagerter Freischneider der... [mehr lesen]

Gefährliche Situationen an der Grundschule in Möser

Die Polizei appelliert an Eltern

Möser (eb). An die Regionalbereichsbeamten (RBB) wurden in den vergangenen Wochen und Monaten vermehrt Hinweise auf durchaus kritische, zum Teil auch auf gefährliche Verkehrssituationen vor der Grundschule in Möser herangetragen. Der betroffene Halteverbotsbereich liegt in einer Einbahnstraße direkt vor der betreffenden Grundschule. Die erste Zufahrt auf das Schulgelände mit einem kleinen Parkplatz ist zugleich die Feuerwehrzufahrt. Das absolute Halteverbot ist zeitlich von 7 bis 17 Uhr... [mehr lesen]

Wechsel bei Regionalbereichsbeamten

Nachfolge angetreten

Biederitz (eb). Seit dem 15. Januar 2015 ist der 55-jährige Polizeihauptkommissar (PHK) Mario Gruba Regionalbereichsbeamter in der Verwaltungsgemeinschaft Biederitz. Mario Gruba tritt die Nachfolge für Polizeioberkommissarin Gobel an und wird zukünftig zusammen mit dem Polizeihauptmeister Schäfer die Aufgaben der Regionalbereichbeamten in der Verwaltungsgemeinschaft wahrnehmen. Polizeihauptkommissar Gruba war vormals mit Führungsaufgaben im Lage- und Führungszentrum (LFZ) der Polizeidirektion... [mehr lesen]

Beate Eisert und Magdalene Wohlfahrt wollen nach Genthin

Bewerberinnen für das Pfarramt

Genthin (lau). Zwei Bewerberinnen für das Pfarramt Genthin stellten sich jüngst in der Sankt Trinitatiskirche vor. Gemeinsam hielten Beate Eisert und Magdalene Wohlfahrt einen Gottesdienst. Superintendentin Ute Mertens begrüßte zunächst alle Anwesenden zu diesem besonderen Gottesdienst und übergab dann das Wort an die beiden Pfarrerinnen. Beate Eisert, die ebenso wie ihre Mitbewerberin aus der Pfarrstelle Kirchheiligen kommt, betete und sang gemeinsam mit den Anwesenden. Nachdem sich die Kinder... [mehr lesen]

Auf der Bundesstraße B107 krachte es

Unfall mit Verletzten

Tucheim (eb/tmi). Auf der Bundesstraße B107 kollidierten zwei Fahrzeuge, die Insassen kamen verletzt ins Krankenhaus. Kürzlich gegen 10.30 Uhr ereignete sich an der Ortslage Tucheim an der Kreuzung Bundesstraße B107 und einer Nebenstraße ein Verkehrsunfall, in dessen Folge zwei Personen verletzt wurden und insgesamt Sachschäden von zirka 40.000 Euro entstanden. Ein 40-jähriger Fahrer eines Transporters der Marke Daimler-Benz befuhr einen Nebenweg in Richtung der B107. Beim Versuch die... [mehr lesen]

Ein Tag der offenen Tür an der Sekundarschule in Parey

„Wir haben echt viel gelernt“

Parey (lau). Welche Projekte gibt es? Wie sehen die Räume aus? Und was wird in den einzelnen Fächern gelehrt? Antwort auf diese Fragen gab es beim Tag der offenen Tür in der Sekundarschule „An der Elbe“ in Parey. Pünktlich zur Öffnung der Schultüren kamen zahlreiche Gäste in das Lehrgebäude. Nicht nur Grundschüler und -schülerinnen mit ihren Eltern waren es, die sich ihre künftige Schule ansehen wollten. Auch viele Mädchen und Jungen kamen mit Eltern und Großeltern vorbei, um stolz ihre... [mehr lesen]