Die Veranstaltung im Mai ist mittlerweile schon Tradition

Sportfest im Burger Lummerland

Burg (reh). Jedes Jahr werden im Herbst die Veranstaltungen des Folgejahres geplant, dabei ist das Sportfest im Mai schon seit Jahren als fester Bestandteil integriert. Insgesamt beherbergt die integrative Kindertagesstätte Lummerland 45 Kinder unter der Leitung von Kerstin Wernstedt. Etwa die Hälfte der Kinder sind besonders beziehungsweise besitzen Tendenzen in diese Richtung. Die Kinder sind nach ihren Altersklassen in die drei Gruppen Lukas, Jim Knopf und Emma aufgeteilt. Am Sportfest nahmen... [mehr lesen]

Meisterschaft im Quad, Seitenwagen und Clubsport „solo“

Motorsport in Dolle am 31. Mai

Dolle (eb/reh). Ein motorsportliches Highlight für 2015 im Norden von Sachsen-Anhalt wirft seine Schatten voraus. Der Motorsportverein Dolle e.V. im ADAC ist an diesem Sonntag Gastgeber der Internationalen ADAC MotoCross-Meisterschaft für die Seitenwagen und die Quadklasse. Damit bieten die Clubmitglieder jedem MotoCross-Fan hochrangigen Motorsport. Dies ist das vierte Aufeinandertreffen der Internationalen MotoCross-Seitenwagenmeisterschaft mit den Topteams der Gespann-Szene und deren... [mehr lesen]

Am Rande bemerkt

Total ausgebremst?

Hier schreibt abel Zitat aus dem Ministerialblatt für das Land Sachsen Anhalt: „In Sachsen-Anhalt bestehen teilweise noch erhebliche Rückstände in der Breitbandversorgung. Die Versorgungsquote mit schnellen (NGA-Netzen) liegt derzeit bei unter 30 Prozent. Sachsen-Anhalt liegt damit im Bundesvergleich an letzter Stelle. Insbesondere Gewerbegebiete sowie kleine und mittlere Unternehmen im ländlichen Raum liegen in den sogenannten ‘weißen NGA-Flecken’. Dies bringt erhebliche Standortnachteile mit... [mehr lesen]

Am 31. Mai 2015

Konzert

Burg (reh). Am heutigen Sonntag, 31. Mai 2015 beginnt die Konzertreihe „In Burger Kirchen“. Start ist ein Extrakonzert, welches nicht im Flyer enthalten ist. Die Veranstaltung läuft unter dem Titel „Musik aus dem Schatzkästlein“. Das Konzert findet in der St. Nicolaikirche Burg in der Nicolaistraße 4 statt und beginnt um 15 Uhr. Zu hören sind die Harfenistin Dagmar Flemming, die einen Abschluss als Solo- und Konzertharfenistin an der Musikhochschule Hanns Eisler in Berlin hat und Wolfgang Pfau... [mehr lesen]

Der PolizeiSpiegel

Ein versuchtes Tötungsdelikt

Gefährlich: Kürzlich kam es in Burg zu einem versuchten Tötungsdelikt. Das 30-jährige Opfer wurde durch den Rettungsdienst zur weiteren medizinischen Versorgung ins Krankenhaus verbracht. Durch eingeleitete Fahndungsmaßnahmen konnte der 45-jährige Beschuldigte schließlich festgenommen werden. Die Ermittlungen dauern zum jetzigen Zeitpunkt noch an. Gestohlen: Jüngst wurde ein Einbruch in eine Garage und in einen darin befindlichen Transporter in Magdeburgerforth aufgenommen. Dabei wurde die... [mehr lesen]

In Burg häufen sich die Diebstähle

Die Polizei mahnt

Burg (eb). In den vergangenen Tagen häufen sich die bei der Polizei gemeldeten Diebstähle von Geldbörsen beziehungsweise Portemonnaies in Supermärkten. Insbesondere ein großer Einkaufsmarkt an der Zibbeklebener Straße scheint bei den Dieben besonders beliebt zu sein. Vor kurzem bemerkte gegen 12 Uhr ein 75-jähriger Mann das Fehlen seiner Geldbörse erst an der Kasse. Der Geschädigte hatte zuvor eine Tasche mit seiner Geldbörse an den Einkaufswagen gehängt. Die Täter beziehungsweise Täterinnen... [mehr lesen]

Die Polizei hofft weiterhin auf Aufmerksamkeit der Bürger

Betrüger und Diebe geschnappt

Genthin (lau). Zwei Erfolge konnte die Polizei in Genthin verbuchen. Ein Betrug sowie ein Diebstahl wurden aufgedeckt. Vor kurzem wurde die Polizei über eine vermutliche Paketzustellung an eine ausgedachte Anschrift in der Mützelstraße informiert. Zunächst Unbekannte hatten an einem dortigen Mehrfamilienhaus an einem ungenutzten Klingelschild und an einem Briefkasten zu einer leerstehenden Wohnung den Namen „Heinemann“ angebracht. In diesem Briefkasten landeten dann auch tatsächlich mehrere... [mehr lesen]

158 Menschen in Jerichow evakuiert

Vermeintliche Bombe

Jerichow (eb/reh). Durch eine bislang unbekannte Person wurde der Polizei in den Mittagsstunden über Notruf mitgeteilt, dass im Fachkrankenhaus in Jerichow gleich eine Bombe „hochgeht“. Durch ein Großaufgebot der Polizei wurde die Klinik mitsamt 158 Betreuern und Betreuerinnen sowie Patienten und Patientinnen evakuiert. Eine Vielzahl von Gebäuden des Krankenhauses wurde daraufhin unter Einsatz von 20 Polizeibediensteten und eines Sprengstoffspürhundes durchsucht. Dabei konnte kein Sprengsatz... [mehr lesen]

Der Mühlentag

Gefeiert

Jerichower Land (lau). Am vergangenen Montag wurde nicht nur Pfingsten gefeiert, auch die zahlreichen Mühlen im Jerichower Land luden zu Veranstaltungen ein. Jährlich am Pfingstmontag findet nämlich auch der Deutsche Mühlentag statt. Aufgerufen von der Deutschen Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung laden Ortschaften sowie Heimat- und Bürgervereine zu Besichtigungen der Mühlen ein und bieten dabei ein kleines Rahmenprogramm. Die Besucherinnen und Besucher dieser Veranstaltungen... [mehr lesen]

Der Deutsche Mühlentag wurde an der Paltrockwindmühle in Parey gefeiert

Vor 20 Jahren wurde die Mühle restauriert

Parey (lau). Für den Pareyer Heimatverein als Initiator des hiesigen Mühlenfestes war der diesjährige Deutsche Mühlentag ein ganz besonderer. Die Paltrockwindmühle feierte ihren 20. Geburtstag nach dem Wiederaufbau. Im Jahre 1983 war es, als die Pareyer Windmühle einem Brand zum Opfer fiel. Ausgelöst durch einen Blitzeinschlag zerstörten die Flammen das kleine Bauwerk. Vor 25 Jahren begann dann jedoch die Restauration der Mühle, wie Bernhard Melchert aus Parey berichtete. Er war Bürgermeister... [mehr lesen]