Historie trifft Moderne: Vom Handpflug bis zum Schlepper

Schaupflügen lockte auf das Feld

Schartau (luk). Es wieherte und tuckerte vor dem alten Eisen, das mühsam den fruchtbaren Boden aufbrach. Furche für Furche zogen, geführt von Menschenhand, die Pflugscharen. Was vor Jahrzehnten zu Wohlstand führte und ganze Städte und Gemeinden ernährte, das gehört heute noch lange nicht zum alten Eisen. Das bewiesen mehr als dreißig Schlepperfreunde aus nah und fern. Allen voran die Schlepperfreunde aus Schartau, die bei ihrem mittlerweile sechsten Schaupflügen das ländliche Leben in seiner... [mehr lesen]

Historisches Schaupflügen der Familie Buchholz in Tucheim

Eine lange Tradition wahren

Tucheim (lau). Historische Landwirtschaftstechnik konnte in Tucheim bestaunt werden. Die Familie Buchholz lud hier zum 12. Schaupflügen ein. Es ist nicht nur die Leidenschaft von Edeltraud und Bernd Buchholz, auch weitere Familienmitglieder, Freunde, Bekannte und ehemaligen Kollegen setzen sich für den Erhalt früherer Landtechnik ein. So wurden einmal mehr alte Traktoren und andere Gefährte gezeigt, um dieses besondere Gut vor allem der jüngeren Generationen näherzubringen. „Die jungen Leute... [mehr lesen]

Am Rande bemerkt

Landesvater stolpert

Hier schreibt abel… erst über seine unzufriedenen Parteifreunde und schafft die Hürde im zweiten Wahlgang sichtlich mitgenommen und verärgert. Da sitzt er nun, der auf Wahlplakaten als „Landesvater“ titulierte Herr Haseloff, neben seinem eigenen Fraktionsgeschäftsführer, der sich zuvor noch in die Reihen der Demonstranten vor dem Landtag gestellt hatte, um gegen die Ämterverteilung seines Chefs zu demonstrieren. Ein Bild des Zustandes der Mehrheitspartei im Magdeburger Landtag. Da wird munter... [mehr lesen]

Geplante Stationen rund um die Alte Elbe wurden vorgestellt

Der Heimatverein informierte sich

Gerwisch/Lostau (luk). Der Heimatverein Gerwisch verließ in diesem Jahr zu seiner traditionellen Wanderung die eigene Gemarkung, um sich über ein Projekt zu informieren, das scheinbar noch lange nicht abgeschlossen ist. Die Renaturierung der Alte Elbe ist ein Projekt, welches Günter Lauenroth schon fast zu einer Lebensaufgabe erklärt hat. Mit der Entschlammung des Gewässers und der Durchleitung des Flüsschens Ehle nach historischem Vorbild, ist das Projekt noch längst nicht abgeschlossen, dass... [mehr lesen]

Der PolizeiSpiegel

Verkehrsunfall mit einem Pferd

Gekracht: Am Montag teilte gegen etwa 8 Uhr die Betroffene telefonisch mit, dass es zu einem Verkehrsunfall durch einen Zusammenstoß mit einem Pferd gekommen ist. Die 50-jährige Fahrerin eines Autos vom Typ Kia befuhr aus Richtung Magdeburg kommend die Magdeburger Straße in Möckern. Im Ort stand das Pferd mit dem Hinterteil auf der rechten Fahrbahn. Die Halterin hatte das Pferd an der Leine geführt. Plötzlich erschrak das Pferd und riss sich los. Die Betroffene bremste, konnte aber den... [mehr lesen]

Jährlicher Verkehrstag in der Grundschule Möser durchgeführt

Mit dem Rad im Straßenverkehr

Möser (luk). Einmal im Jahr, da ist es schon von weitem wahrnehmbar. Schrilles Läuten der Fahrradklingeln kündigten an: Es ist Verkehrstag an der Grundschule Möser. „Was gilt es zu beachten, wenn ich mich mit meinem Fahrrad im Straßenverkehr, als Verkehrsteilnehmer bewege?“: Diese Frage sollte von den rund 300 Schüler-innen und Schülern beantwortet werden. Gleichzeitig ging es darum, die Verkehrsregeln und Verkehrsschilder kennenzulernen oder deren Bedeutung aufzufrischen. Denn am Verkehrstag... [mehr lesen]

Körbelitzer Seniorenclub ist ein fester Bestandteil des Ortes

Vor genau 25 Jahren gegründet

Körbelitz (luk). Es war das Jubiläum des Seniorenclub Körbelitz e.V., doch das Rampenlicht überließen die Mitglieder ihrer Vorsitzenden, die für ihre unermüdliche Arbeit vom Land Sachsen-Anhalt ausgezeichnet wurde. Als 1990 die gesellschaftlichen und staatlichen Strukturen der Deutschen Demokratischen Republik zusammenbrachen, da musste auch in Körbelitz das Leben überall neu organisiert werden. Die Volkssolidarität, die in den vergangenen Jahrzehnten viel für Seniorinnen und Senioren im Ort... [mehr lesen]

Margit Lindecke für hervorragende Verdienste ausgezeichnet

Ehrennadel für die Vorsitzende

Körbelitz (luk). Sie hat Körbelitz und das kulturellen Leben im vergangenen Vierteljahrhundert entscheidend mitgeprägt. Dafür wurde die Vorsitzende des Seniorenclub Körbelitz e.V. Margit Lindecke nun durch das Land Sachsen-Anhalt ausgezeichnet. Die besondere Mission, die Landrat Steffen Burchhardt bei seinen Gastworten auf der Jubiläumsfeier des Seniorenclub Körbelitz e.V. erwähnte, hatte seinen Ursprung im Verein selbst. Von hier kam nämlich der Vorschlag, die Vereinsvorsitzende mit der... [mehr lesen]

Nachwuchsarbeit der Feuerwehr jetzt auf mehreren Schultern

Gebündelte Kräfte für die Jugend

Jerichower Land (luk). Dass, die 98 Ortsfeuerwehren unseres Landeskreises dringend Nachwuchs benötigen, das ist längst kein Geheimnis mehr. Umso erfreulicher ist die Nachricht, dass sich auf Kreisebene Neues im Hinblick auf die Nachwuchsarbeit tut. Es ist eine Aufgabe, die eine Last bereithält, die kaum einer allein tragen kann. Kreisfeuerwehrjugendwart zu sein heißt in erster Linie Ansprechpartner für 514Jugendfeuerwehrmitglieder und 107 Kinderfeuerwehrmitglieder in 64 Jugendfeuerwehren und... [mehr lesen]

Nachtschwärmer kamen für einen Gastauftritt zurück an Land

Nachtschwärmer kamen für einen Gastauftritt zurück an Land Von der Qual, eine Bar zu erben

Gerwisch/Magdeburg (luk). Ihre Heimstätte liegt auf dem Wasser. Genauer auf der Elbe. Doch die Nachtschwärmer kommen von Zeit zu Zeit auch an Land. Allzu weit weg vom nassen Element mussten sie bei ihrem Auftritt in Gerwisch nicht. Direkt unter dem Leuchtturm erzählten sie eine Geschichte voller Witz und Melancholie. 65 Gäste gingen mit den Nachtschwärmern in die Strandgut-Bar 3/28. So heißt das aktuelle Stück der drei musikalischen Schauspieler Ulrike Nocker (Ulli), Matthias Krizek (Matze) und... [mehr lesen]