Straßensperrung in Lostau

Kein Durchkommen mehr

Lostau (eb). Von Montag, 1. August 2016, ab 7.30 Uhr bis zum Samstag, 6. August 2016, 20 Uhr wird die Landesstraße L52, Ortsdurchfahrt Lostau voll gesperrt. Die Landesstraßenbaubehörde Sachsen-Anhalt als Bauträger wird in dieser Zeit eine Fahrbahndeckenerneuerung durchführen, die sich von der Lindenallee, Ecke Külzauer Weg, bis zur Ahornallee, Ecke Birkenweg erstrecken wird. Mit der Durchführung der, durch die Landesstraßenbaubehörde Sachsen-Anhalt beauftragten Straßenbaumaßnahmen in der... [mehr lesen]

Weizen dreschen

Erntezeit

Burg (lau). Auf den Straßen im Landkreis Jerichower Land sind derzeit vermehrt große Erntemaschinen und Traktoren zu sehen. Das sommerliche Wetter in den vergangenen Tagen wurde vielerorts genutzt, um das erste Getreide von den Feldern zu holen. So waren in der Burger Koloniestraße an zwei Tagen Mähdrescher unterwegs, um den Weizen zu ernten. Nach dem Mähen und Dreschen des Weizens wurde die Spreu zerkleinert und über die Felder geblasen. Der gedroschene Weizen wurde auf Anhänger umgeladen und... [mehr lesen]

Proben für das Weihnachtsoratorium

Unterstützer gesucht

Burg (eb). Im Sommer schon an Weihnachten denken? – für Chöre ist das nicht ungewöhnlich, vor allem, wenn die Aufführung eines größeren Werkes geplant ist.  Das Einstudieren einer musikalischen Aufführung erfordert viel Energie und Zeit. Denn was manchen Zuschauern und Zuschauerinnen entgeht, ist die Tatsache, dass nur ein akkurates Zusammenspiel der Akteure und Akteurinnen eine unvergessliche Darbietung entstehen lässt. Aus diesem Grund werden bereits jetzt potentielle Mitwirkende für eine... [mehr lesen]

Am Rande bemerkt

Was ist das Darknet?

Hier schreibt abel Was ist denn das jetzt schon wieder? Gibt es das auch in Burg?  Sie werden lachen. Ja, das gibt es auch hier im Jerichower Land. Es existiert einfach so vor sich hin. Und nach dem Anschlag von München stellen wir uns alle die Frage, wie es sein kann, dass es im Internet eine dunkle Ecke gibt. Eine Art Bahnhofsviertel in dem illegale Waffen, Drogen und anderes verkauft werden. Wir haben gelernt, dass es auch dort den Kundenbewertungsmechanismus gibt, beispielsweise gibt es da... [mehr lesen]

Internetservice gewinnt immer mehr an Bedeutung

Zeit und Geld online sparen

Jerichower Land (eb/nic). Seit mehreren Jahren bietet die Bundesagentur für Arbeit verschiedene Online-Services im Internet an. Seitdem wird der Service ständig weiterentwickelt.  Wenn das Arbeitsverhältnis endet und kein nahtloser Übergang in ein anderes Arbeitsverhältnis möglich ist, ist beispielsweise eine Arbeitssuchendmeldung zwingend erforderlich. Das ist auch online möglich. Mit wenigen Klicks sind die Daten eingegeben und zwar unabhängig von den Öffnungszeiten der Agentur. „Wer seine... [mehr lesen]

Der PolizeiSpiegel

Gärten wurden leergeräumt

Geschlagen: Eine körperliche Auseinandersetzung endete für eine Person in der Nacht zum Samstag im Krankenhaus. Zwei männliche Täter klingelten bei dem 22-jährigen Geschädigten. Als dieser die Tür öffnete, erhielt er sofort Faustschläge und einen Stock in das Gesicht. Die Täter sind der Polizei bekannt und müssen sich wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten.  Gestohlen: Zwei Bewohner der August-Bebel-Straße und der Theodor-Fontane-Straße in Burg stellten in der Nacht zum Samstag... [mehr lesen]

Kirchhofstraße in Burg wird saniert

Ausbau genehmigt

Burg (eb). Mit Beschlussfassung zur Auftragsvergabe im Hauptausschuss, am 14. Juli 2016, ist für den Ausbau der Kirchhofstraße, wie bereits vorab informiert, der Termin zum Baustart am 8. August 2016 bestätigt worden.  Ab diesem Tag wird mit Einrichten der Baustelle und Ausführen der vorbereitenden Maßnahmen begonnen. Zu diesen gehört das Herrichten der Baustellenzufahrt vom Marienweg aus kommend Richtung Schwimmhalle sowie ebenfalls vom Marienweg aus kommend, die Einrichtung einer... [mehr lesen]

Andere Formen der Leistungsbewertung

Gerechte Beurteilung

Burg (eb/dia). Die Diskussion um Leistungsbeurteilung in Form von Ziffernnoten reißt nicht ab und wird nach wie vor kontrovers ausgetragen.  Die verstärkte Interessenlage an veränderten Formen der Leistungsbewertung ist auch dem Wandel der Lehr-Lernkultur geschuldet. Vermehrt wird auf selbstgesteuertes Lernen und offene Lerngruppen gesetzt, in denen die Schülerinnen und Schüler sich selbst entfalten können. Insgesamt geht es um eine Leistungsbeurteilung, die sich nicht mehr nur am... [mehr lesen]

Sommer, Sonne, Strand und mehr vom „Niegripper See“

Ferienfreizeit mit bestem Service

Niegripp (dia). „Der Frage nachgehend, ‘Was machen die Burger und Burgerinnen an heißen Sommertagen bei dreißig Grad im Schatten’, fuhr ich vergangenen Samstag zum Naherholungsgebiet ‘Niegripper See’, zehn Autominuten von Burg entfernt.“  „Trotz der Vielzahl der Besucher fand ich direkt einen Parkplatz entlang der Zufahrt. Beim Eintritt empfing mich, zu meinem Erstaunen, nicht die Kassiererin, der Eintritt war frei. Kinderlachen vom Spielplatz her, wo Eltern auch den Kleinsten schon zur... [mehr lesen]

Reservist Olaf Thiel von Kommandeur ausgezeichnet

Immer da und immer bereit

Burg (luk). Er ist eine tragende Säule in seiner Reservistenkameradschaft „Generalmajor Carl von Clausewitz Burg“, ist aktiv bei der Familienbetreuung der Bundeswehr und auch im Landeskommando schätzen ihn die Vorgesetzten.  Die Rede ist vom 53-jährigen Olaf Thiel, der vom Kommandeur des Landeskommandos der Bundeswehr in Sachsen-Anhalt vor kurzem ausgezeichnet wurde. Olaf Thiel ist ein kleiner unauffälliger Mann. In der Nationalen Volksarmee (NVA) war er Berufssoldat und Oberleutnant. Mit der... [mehr lesen]