Familienfreundlich

Babykino

Burg (reh). Zum Auftakt der Woche veranstaltete das BurgTheater in Kooperation mit Mitarbeitern des Soziokulturellen Zentrums (SKZ) ein Schnullerkino. Abseits des Kinosaals findet jeweils montags und donnerstags ab 9.30 Uhr eine gemeinsame Frühstücksrunde für Mütter samt Kindern in den Räumlichkeiten des SKZ statt. Das BurgTheater lädt am Dienstag, 30. Mai 2017 um 10 Uhr alle Eltern und Großeltern zum nächsten Schnullerkino ein. Gezeigt wird die französische Liebeskomödie „Birnenkuchen mit... [mehr lesen]

Am Rande bemerkt

Glotzen statt Helfen

Hier schreibt abelAm vergangenen Mittwoch geschah auf der Autobahn A2 in Richtung Berlin hier im Landkreis wieder einmal ein schwerer Unfall. Ein Lastwagen und mehrere Autos waren beteiligt. Für die freiwilligen und unfreiwilligen Zuschauer und Zuschauerinnen bot sich ein spektakuläres Bild von brennenden Fahrzeugen, Rettungshubschraubern, Einsatzfahrzeugen und beherzt vorgehenden Rettungskräften, die dazu beitrugen, dass wie durch ein Wunder am Ende keine Toten zu beklagen waren. Dies ist umso... [mehr lesen]

Open-Air-Konzert am Burger Wasserturm

Unter freiem Himmel

Burg (eb/aku). Der WEITBLICK e.V. präsentiert gemeinsam mit der Projektgruppe „Wasserturm Burg“ am Samstag, 6. Mai 2017 ab 20 Uhr die Celtic Folk Rock Band „Celtic Chaos“.Musik zum Tanzen oder Zuhören am Fuße des Burger Wasserturms, eines der Wahrzeichen der Stadt Burg, der „Stadt der Türme“. Durch das unermüdliche Mitwirken sowie den Fleiß vieler engagierter Bürgerinnen und Bürger der Projektgruppe „Wasserturm Burg“ ist das Gelände um den Wasserturm aus dem Dornröschenschlaf erwacht. Nachdem... [mehr lesen]

Der PolizeiSpiegel

Ehepaar um tausende betrogen

Gestohlen: Die Polizei kam am Montagmorgen, 24. April 2017, in einer Zimmerei im Mühlenweg in Ferchland zum Einsatz. Der Grund war, dass unbekannte Täter oder Täterinnen über das Wochenende diesen Betrieb aufsuchten. Die bislang Unbekannten gelangten auf das Betriebsgelände, flexten ein Fenstergitter auf, schlugen die Fensterscheibe ein und verschafften sich somit Zutritt zur Werkstatt des Betriebes. Aus dieser Werkstatt wurden mehrere Elektro-Werkzeuge im Wert von rund 10.000 Euro entwendet.... [mehr lesen]

Unfälle sorgten für Vollsperrung der Autobahn A2

Mehrere Fahrzeuge ausgebrannt

Reesdorf (eb/mey). Am Mittwoch, 26. April 2017, gegen 17.45 Uhr, kam es auf der Autobahn A2 in Höhe Reesdorf zum Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen, wobei zwei Personen leicht verletzt wurden und vier Fahrzeuge in Brand geraten. Nach der Bergung eines Lastwagen kam es auf Grund der einspurigen Fahrbahnverengung zum Rückstau. Nachfolgend passierte ein Unfall auf der linken Fahrspur mit vier beteiligten Fahrzeugen. Das dramatische Ereignis begann dann nachfolgend, als ein 43-jähriger... [mehr lesen]

Dritter und letzter Bauabschnitt wird bald abgeschlossen

Schulhof wird neu bepflanzt

Burg (mey). Der 25. April ist traditionell der Tag des Baumes. Baum des Jahres ist in diesem Jahr die Fichte. Doch für das Burger Roland-Gymnasium wurde eine andere Art auserkoren, um ein Zeichen zu setzen. Lange haben die Schülerinnen und Schüler, aber auch die Lehrerinnen und Lehrer darauf gewartet. Jetzt ist der Weg nicht mehr weit und der neue Schulhof mit allem Drum und Dran kann bald offiziell eingeweiht werden. Viel Geld floss in das Projekt „Burger Roland-Gymnasium“, insgesamt wurden... [mehr lesen]

Ministerpräsident Haseloff besuchte das Baustellenfest zum 365-Tage-Countdown

Die Landesgartenschau rückt immer näher

Burg (eb/mey). Mit einem Baustellenfest in Anwesenheit des Ministerpräsidenten des Landes Sachsen-Anhalt und Schirmherrn der Landesgartenschau, Dr. Reiner Haseloff, wurde der 365-Tage-Countdown bis zur Eröffnung der vierten Sachsen-Anhaltischen Landesgartenschau eingeläutet. „Das Team um die Landesgartenschau möchte das Baustellenfest nutzen, um die Freude auf die bevorstehende Burger Jahrhundertveranstaltung anzuspornen. Weiteres Anliegen ist es aber, die Burger weiterhin mitzunehmen auf dem... [mehr lesen]

Weitere helfende Hände für die Landesgartenschau 2018

Kernteam ist nun vollständig

Burg (eb/reh). Nicht nur die Abteilung Garten- und Landschaftsbau, sondern auch das Kernteam der Landesgartenschau (LaGa) Burg 2018 GmbH ist nun komplett. Mit Christine Hauser und Nikola Dembinsky sind alle LaGa-Kollegen – insgesamt 14 – zusammen. Die beiden Frauen verstärken seit dem1. März 2017 den gärtnerisch-technischen Bereich. Christine Hauser ist kein neues Gesicht im LaGa-Team. Von September 2016 bis Februar 2017 unterstützte die 28-jährige Magdeburgerin das Großprojekt bereits als... [mehr lesen]

Großer Arbeitseinsatz in der ITEK Bambi

Von fleißigen Helfern

Burg (eb/mey). In einem Arbeitseinsatz packten einige Eltern der Kinder der Integrativen Tagesstätte (ITEK) Bambi mit an. Am Freitag, 21. April 2017 packten fleißige Hände eifrig mit an, um die Einrichtung der ITEK Bambi auf Vordermann zu bringen. Es wurde zum Arbeitseinsatz aufgerufen und die Familie Ferchland überraschte die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Tagesstätte mit einer großen Spende. Geplant war es, die Eingangsbereiche des Geländes selbst und des Haupthauses zu renovieren. Auch... [mehr lesen]

Neues Feuerwehrgerätehaus für die Kameraden aus Parey

Gute Laune bei schlechtem Wetter

Parey (lau). Der erste Spatenstich für das neue Feuerwehrgerätehaus in Parey wurde vollzogen. Noch in diesem Jahr soll das Gebäude fertiggestellt werden. Nach langem Warten nun die gute Nachricht: Die Pareyer Wehr bekommt endlich ihr neues Feuerwehrgerätehaus. „Das alte Gebäude ist kaum noch nutzbar. Es ist sehr alt, mittlerweile regnet es schon rein. Viele Versuche, das Dach abzudichten, haben nichts gebracht. Jeder Cent, den wir dort investieren, bringt uns nicht voran“, so Bürgermeisterin... [mehr lesen]