Das Grußwort

Zum Jahreswechsel: Was war und was wird?

Robert Abel, Assistent der Geschäftsleitung und Kommentator unserer Anzeigenzeitung, grüßt die Leserinnen und Leser zum Jahreswechsel. Liebe Leserinnen und Leser, das Jahr 2017 neigt sich dem Ende und es ist wieder einmal Zeit, ein Resümee über das vergangene Jahr zu ziehen. Die Ereignisse im Jerichower Land haben wir Woche für Woche mit unserem Blatt begleitet. Die Beiträge zur Lokalpolitik, zu kulturellen Anlässen, über das vielfältige Vereinsleben und zu Meldungen der Behörden und Ämter waren... [mehr lesen]

Der PolizeiSpiegel

Einbrüche an Weihnachten

Gehebelt: Im Tatzeitraum von 15.30 Uhr bis 23.15 Uhr brachen Unbekannte am Montag, 25. Dezember 2017, durch Aufhebeln des Badezimmerfensters, in das Haus in der Berliner Straße in Heyrothsberge ein. Dabei wurde das Fenster erheblich beschädigt. Im Haus wurden durch sämtliche Räume begangen, die Schränke geöffnet und durchwühlt. Nach ersten Erkenntnissen wurde Schmuck entwendet. Eine Anzeige wurde aufgenommen. Die Kriminalpolizei sicherte am Tatort Spuren. Geklaut: In der Tatzeit vom 23. Dezember... [mehr lesen]

Magdeburger Tourismusverband in Partnerschaft mit Laga

Ein weiterer Kooperationspartner

Burg (eb/mey). Der Magdeburger Tourismusverband Elbe-Börde-Heide e.V. vertritt als regionaler Dachverband eine der fünf Tourismusregionen in Sachsen-Anhalt. Nun wurde der Tourismusverband zum offiziellen Partner der Landesgartenschau (LaGa) Burg 2018. Kurz vor dem Jahresende konnte die Landesgartenschau Burg 2018 GmbH eine weitere Kooperationsvereinbarung unterzeichnen. Dazu trafen sich die beiden LaGa-Geschäftsführer Sonnhild Noack und Erhard Skupch am Mittwoch, 20. Dezember 2017, mit Irene... [mehr lesen]

Besondere Weihnachtsgeschenke

Kleine Christkinder

Burg (eb). Ein Weihnachtsgeschenk, wie es schöner nicht sein kann: An Heiligabend kamen im Burger Krankenhaus zwei Kinder zur Welt. Insgesamt kamen im Jahr 2017 bis Weihnachten 382 Babys in den Kreißsälen der Burger Klinik zur Welt. Gleich zwei Familien haben in diesem Jahr ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk bekommen, denn im Burger Krankenhaus begrüßte das Team der Geburtshilfe an Heiligabend zwei Neugeborene, ein Mädchen und einen Jungen. Am 24. Dezember 2017 kam um 3.22 Uhr die kleine Lea... [mehr lesen]

Weihnachten unterm Wasserturm

Ein voller Erfolg

Burg (mey). 2.000 Gäste zog es am vergangenen Wochenende zum Weihnachtsmarkt des Burger Wasserturm e.V. Erst vor kurzem war der Burger Wasserturm e.V. gegründet worden. Dennoch hatten sich seine Mitglieder schon in diesem Jahr an das Vorhaben herangewagt, einen eigenen Weihnachtsmarkt auf die Beine zu stellen – und das mit großem Erfolg. 2.000 Besucherinnen und Besucher aus Burg und der Region schauten vorbei und ließen sich von dem Weihnachtsmarkt, der diesen Namen wahrlich verdiente, in Weih-n... [mehr lesen]

Mögliches Konzept für neues Kulturhaus wurde vorgestellt

Ein neues Domizil für die Vereine

Genthin (püt). Auf der Stadtratssitzung am 14. Dezember 2017 wurde den Stadträten, Vereinen und Einwohnern der Stadt Genthin ein Konzept für den Ersatzneubau des Stadtkulturhauses vorgestellt. Die Stadt ist nicht Eigentümerin des Stadtkulturhauses, es gehört der QSG. Vor einiger Zeit wurde das Gelände an eine ansässige Firma verkauft. Zwar ist die Nutzung bis zum Jahr 2021 der Stadt zugesichert, doch muss eine neue Stätte für die Vereine her. Es ist anvisiert, ein Mehrzweckgebäude, das auch die... [mehr lesen]

Die siebente Winkelweihnacht

Vor und in der Kirche

Parchau (mey). In Parchau wurde am vergangenen Wochenende eine märchenhafte Winkelweihnacht gefeiert. Mit großen Schritten rückte das Weihnachtsfest in den letzten Wochen immer näher, zur siebten Märchenhaften Winkelweihnacht konnten von der Vorweihnachtszeit Gestresste in und an der Parchauer Kirche eine Pause einlegen und sich von der besinnlichen Atmosphäre umarmen lassen. Viele Besucherinnen und Besucher waren schon am zeitigen Nachmittag angereist, um das Adventskonzert mit dem Parchauer... [mehr lesen]

Verein Kirche Scharteucke e.V. hatte zu einem Beisammensein eingeladen

Weihnachtliche Atmosphäre im Gotteshaus

Scharteucke (püt). Der Verein Kirche Scharteucke e.V. hatte am 10. Dezember 2017 zu einem gemütlichen Beisammensein eingeladen. Viele Gäste aus nah und fern waren der Einladung des Vereins gefolgt. Hier wurde zum Jahresabschluss den fleißigen Helferinnen und Helfern in weihnachtlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen Dankeschön gesagt. Ein kleines Programm sorgte für Adventsstimung. Olaf Klewe begeisterte an der Trompete und erfüllte die Kirche mit geschulten Klängen und Hobby-Autorin Petra... [mehr lesen]

Der PolizeiSpiegel

Diebe lösten Alarm aus

Gerammt: Die Polizei wurde Sonntagabend, 17. Dezember 2017, informiert, dass in der Grünstraße in Burg eine stark alkoholisierte männliche Person, mit einem Hund an der Leine, Fahrzeuge anhält und herumschreit. Die eingesetzten Polizeibeamten wurden auf dem Weg dorthin informiert, dass es bereits zu einem Verkehrsunfall kam. Am Unfallort stellte die Polizei dann fest, dass der zuvor Benannte von einem Auto erfasst und dabei verletzt wurde. Kurz nach dem Zusammenstoß wendete das Fahrzeug und fuhr... [mehr lesen]

Der Katastrophenschutz des Jerichower Landes ist nun auf den nächsten Einsatz bestens vorbereitet

Der neue Gerätewagen der Wasserrettung wurde übergeben

Burg (mey). Gut ausgebildete Einsatzkräfte brauchen eine gute Ausrüstung und einen zuverlässigen Gerätewagen. Der Plan, die Wasserrettung des Katastrophenschutzes im Jerichower Land mit einem neuen Gerätewagen auszustatten, existierte schon seit einigen Jahren. 2015 wurden die Vorstellungen der Rettungskräfte konkretisiert und seit 2016 realisiert. Das Ergebnis, das neue, für seinen Zweck speziell ausgerüstete Einsatzfahrzeug, konnte am Donnerstag, 14. Dezember 2017, offiziell übergeben werden. ... [mehr lesen]