Gaudi beim MKK

Karneval

Möckern (reh). „Hüttengaudi und Trara … Après-Ski beim MKK!“ Am vergangenen Wochenende hat der Karnevalsklub Möckern seine 43. Session mit einem dreifachen „Möck, Möck, Möck, Helau!“ in einer Abendveranstaltung zelebriert. Die Feststunden für Familien beziehungsweise Kinder fanden bereits eine Woche zuvor in der liebevoll ausgeschmückten Stadthalle statt. Zum Auftakt präsentierten sich der Elferrat und die Tanzgarde dem Publikum. Im Anschluss folgten die Schlosssänger und andere Programmpunkte... [mehr lesen]

Tote Schwäne

Geflügel

Jerichower Land (eb/reh). Im Landkreis Jerichower Land wurde am Dienstag, 14. Februar 2017 erneut bei drei toten Schwänen der Verdacht des Ausbruchs der Geflügelpest durch das Landesamt für Verbraucherschutz in Stendal festgestellt. Zwei Schwäne wurden im Bereich des Teiches in Kleinwusterwitz und ein Schwan im Bereich Möser gefunden. Alle drei Tiere wurden positiv auf das AI-Virus H5 getestet. Die endgültige Abklärung erfolgt noch am Friedrich-Löffler-Institut auf der Insel Riems. Zur... [mehr lesen]

Am Rande bemerkt

Bockender Präsident

Hier schreibt meyEs ähnelt dem Trotz eines bockenden Kindes, das aus Prinzip alle Regeln seines Vorgängers untergräbt. US-Präsident Donald Trump richtet sich mittlerweile nicht mehr nur gegen Ausländer, Mutter Natur und Demokraten, sondern auch gegen scheinbar jegliche Minderheit, die wohl andere Werte vertritt als der Republikaner. Sein neustes Opfer: Transgender. Erst 2016 brachte Barack Obama ein Gesetz durch, welches Transgendern ermöglichte, auf staatlichen Schulen und Universitäten frei zu... [mehr lesen]

Angebotene Ausflugsfahrt im Sommer

England in den Ferien

Burg (eb/mey). „Frankreich hat über 200 Käsearten. Deutschland über 200 Brotarten. Italien sicher auch 200 Nudelarten. England hat dafür nur eine feine englische Art“, sagte einst der deutsche Schriftsteller und Maler Erhard Blanck. Und diese Art soll Schülerinnen und Schülern im Sommer nähergebracht werden. Ziel der dreiwöchigen Schülerfahrt in den Sommerferien 2017 des Internationalen Austauschdienstes ist Thanet an der südost-englischen Küste. Jede Teilnehmerin beziehungsweise jeder... [mehr lesen]

Der PolizeiSpiegel

Verkehrsunfall mit Unfallflucht

Getrunken: Auf der Bundesstraße B246 in Zeddenick wurde am Samstag, 18. Februar 2017 früh durch einen aufmerksamen Bürger ein Peugeot auf dem Grünstreifen festgestellt. Dieser war unverschlossen und scheinbar von der Fahrbahn abgekommen. Durch die Polizei konnte im Rahmen der Absuche eine männliche Person fußläufig angetroffen werden. Hierbei handelte es sich um den 54-jährigen Fahrzeugführer. Dieser war mit 2,4 Promille erheblich alkoholisiert, weshalb ein Strafverfahren eingeleitet und eine... [mehr lesen]

24. Genthiner Kartoffelfest ab dem 16. September 2017

Kartoffelkönigin wird gesucht

Genthin (eb/reh). Die Stadt Genthin sucht eine neue Königin. Nachdem die Amtszeit der vierten Kartoffelkönigin Caroline Lange ihrem Ende entgegengeht, soll im Rahmen des 24. Genthiner Kartoffelfestes am 16. September 2017 die fünfte Kartoffelkönigin gekrönt werden. Bewerberinnen müssen das 18. Lebensjahr zum Zeitpunkt ihrer Bewerbung vollendet haben. Der Hauptwohnsitz der Bewerberinnen sollte in der Region Genthin mit Stadt Genthin, Jerichow und Elbe-Parey sein. Die zukünftige Königin sollte... [mehr lesen]

Der Glühweinexpress geht auf Fahrt

Zugreise nach Büden

Loburg/Büden (eb/reh). Nach der überaus erfolgreichen Nikolaus-Tour im Dezember steht die nächste Wintersonderfahrt mit dem Traditionszug vor der Tür. Mit den mollig eingeheizten historischen Personenwagen fährt die Dampfzug-Betriebs-Gemeinschaft e.V. am Sonntag, 5. März 2017 als „Glühweinexpress“ von Loburg nach Büden. In den Vorjahren war auch diese traditionelle fast zweistündige Veranstaltung immer gut besucht. Um einen garantierten Sitzplatz zu bekommen, sollten die Karten jetzt gebucht... [mehr lesen]

Spielzeugausstellung im Kreismuseum Jerichower Land

Nostalgie für Groß und Klein

Genthin (mey). Nostalgische Stimmung schafft die derzeitige Ausstellung im Kreismuseum Jerichower Land. „Spiel mit mir – Kindheit im Jerichower Land“ heißt die derzeitige Sonderausstellung des Kreismuseums Jerichower Land in der Mützelstraße 22 in Genthin. In der Spielzeugausstellung können sich kleine und große Kinder mit Spielsachen der Geschichte vertraut machen. Unter den Ausstellungsstücken befinden sich viele Spenden aus privaten Haushalten, wie Teddybären, Spielzeugautos oder... [mehr lesen]

Von Kunstwerken und Glockenklängen in Apolda

Busreise ins Glockenmuseum

Lostau (eb/mey). „Fest gemauert in der Erden; Steht die Form aus Lehm gebrannt. Heute muß die Glocke werden! Frisch, Gesellen, seyd zur Hand! Von der Stirne heiß; Rinnen muß der Schweiß, Soll das Werk den Meister loben; Doch der Segen kommt von oben.“ (Friedrich Schiller: „Das Lied von der Glocke“, erste Strophe). Zwar ist im Landboten vom Dezember 2016 angekündigt worden, dass neben der Renovierung der Kirche auch daran gedacht werden muss, eine Glocke zu reparieren oder zu ersetzen, aber dass... [mehr lesen]

Unabhängigkeit im Stromverbrauch durch Photovoltaik

Eine autarke Stadtverwaltung

Burg (mey). Das Zeitalter der fossilen Brennstoffe wird sich früher oder später dem Ende entgegenneigen. Dem ist sich auch Bürgermeister Jörg Rehbaum und die Verwaltung der Stadt Burg bewusst. Aus diesem Grund setzt die Stadtverwaltung künftig auf erneuerbare Energien. Seit Anfang Februar läuft die auf dem Dach der Stadtverwaltung in den Alten Kasernen installierte Photovoltaikanlage und erzeugt „grünen“ Strom für die zukunftsorientierte und umweltbewusste Verwaltung der Stadt Burg. Neben... [mehr lesen]