Umzug durch Burg

Abschluss

Burg (mey). „AK 17!!“, schallte es durch ein Megafon am Donnerstag, 18. Mai 2017 in den Burger Straßen. Die Klassen 10a und 10b der Diesterwegschule feierten lautstark das Ende der Schulzeit. Zum ersten Mal überhaupt zogen Abschlussklassen der Sekundarschule in einem kleinen Umzug durch Burg. Ihre Klassenlehrerinnen Frau Schröder und Frau Sommer bereiteten unterdessen das gemeinsame Grillen vor. Nach spaßigen Abschlussspielen mit den Lehrenden und Lernenden der Diesterweg am Vormittag, hatten... [mehr lesen]

Gutes Wetter

Sommer

Jerichower Land (reh). Die Natur des Landkreises erblüht und der Geruch von frisch gegrillten Leckereien erfüllen die Nasen bei einem Spaziergang durch die Straßen und Kleingärten. Der Sommer ist nun endgültig angekommen. Das wird spätestens beim Blick auf das Thermometer klar, das jüngst zum ersten Mal in diesem Jahr, die 30 Grad-Marke geknackt hat. So zieht es zunehmend immer mehr Bürgerinnen und Bürger an die Badeseen des Jerichower Landes. Ob zum Volleyball spielen oder gemütlichen... [mehr lesen]

Am Rande bemerkt

Verkehr im Sommer?

Hier schreibt abelSanierungsarbeiten auf der A2, B6, A9, A14 und A38. Die Arbeiten beginnen mit der Instandsetzung einer Brücke auf der A2 zwischen Magdeburg-Rothensee und Magdeburg-Zentrum. Hier verengt sich seit dem 3. April 2017 der Verkehr bis Ok-tober auf zwei Spuren je Fahrtrichtung. So beginnt der Jahresausblick 2017 der Landesstraßenbaubehörde. Im Folgenden werden insgesamt zwölf weitere Großbaustellen im Bundesland aufgezählt, die summa summarum mit 66 Millionen Euro veranschlagt sind.... [mehr lesen]

„Zeigst du mir deine Welt? Vielfalt im Alltag entdecken“

„Tag der kleinen Forscher“

Jerichower Land (eb/reh). Der Tag der kleinen Forscher 2017 steht kurz bevor. Bundestagsabgeordneter Manfred Behrens ruft die Bürgerinnen und Bürger des Jerichower Landes zur Beteiligung am Mitmachtag auf. Das Thema heißt: „Zeigst du mir deine Welt? Vielfalt im Alltag entdecken.“ Der bundesweite Mitmachtag für gute frühe Bildung wird in diesem Jahr am 19. Juni gefeiert. Manfred Behrens ruft alle Familien und Interessierten dazu auf, zusammen mit Mädchen und Jungen rund um den „Tag der kleinen... [mehr lesen]

Der PolizeiSpiegel

Traktor in den Wald entführt

Geprüft: Die Polizei führte am Freitagnachmittag, 19. Mai 2017, auf der Bundesstraße B246a in Höhe des Gewerbegebietes Stegelitz eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Es wurden 237 Fahrzeuge überprüft. Zehn Fahrzeugführer und -führerinnen hielten sich nicht an die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 100 Kilometern in der Stunde. Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 146 Stundenkilometer. Gebrannt: Am Freitag, 19. Mai 2017, gegen 14 Uhr kam es in Gommern, Zur Pfingstwiese zu einem... [mehr lesen]

Sein 20. Jubiläum feierte das große, alljährlich stattfindende Spargelfest bei strahlendem Sonnenschein

Hohenseeden lockte mit Spannung, Spiel und Spaß

Hohenseeden (mey). Für manch Reisenden ist es das Mitbringsel schlechthin aus dem Jerichower Land – Spargel aus Hohenseeden. Passend zur Spargelsaison wurde in der Spargelhochburg des Jerichower Landes das 20. Spargelfest gefeiert. Am Samstag, 20. Mai 2017 zog es zahlreiche Besucherinnen und Besucher zu diesem Anlass nach Hohenseeden. Bei schönstem Wetter wurde das Fest schon am Vormittag eröffnet. Ein buntes Programm und vielfältiges Angebot wurde vorab zusammengestellt. Auch den Kindern war... [mehr lesen]

Buntes Sportfest bei herrlichem Sonnenschein im Lummerland

Die Gemeinschaft fördern

Burg (lau). „Sport frei!“ hieß es mal wieder in der integrativen Kindertagesstätte Lummerland. Traditionell im Mai fand das Sportfest statt – dieses Mal bei herrlichem Sommerwetter. Die Sonne lachte, die Kinder hatten ihre Sportsachen an und verschiedene Stationen waren vorbereitet, da stand dem sportlichen Fest nichts mehr im Wege. Die Erzieherinnen hatten verschiedene Wettspiele geplant, in denen sich die Kleinsten messen konnten. „Es handelt sich hauptsächlich um Mannschaftsaufgaben, damit... [mehr lesen]

„Burger Themengärten“ zur Landesgartenschau 2018 – Teil IX

Im Wechsel der Perspektiven

Burg (eb/reh). Auch im vorletzten Teil der Pressereihe „Burger Themengärten“ werden wieder zwei Gartenideen, die die Gartenschaugäste zum Staunen bringen werden präsentiert. Der Themengarten „Gartenfreizeit“ wird im Goethepark mit cleveren Materialmischungen überraschen, während im Flickschupark ein weiterer Themengarten zum „Perspektivenwechsel“ einlädt. Der Entwurf „Gartenfreizeit“ einer Firma aus Schönebeck demonstriert eine Form der Begrünung von Bauwerken. Highlight des Gartens ist ein... [mehr lesen]