Weihnachtlich

Gebastelt

Genthin (püt). In der Stadt- und Kreisbibliothek wurde am 28. November 2017 eifrig Weihnachtsschmuck unter der Anleitung von Bärbel Fischer gebastelt. Im Beisein von Jördis Koch, Marktbereichsleiterin der Sparkasse Jerichower Land, entstanden kleine Kunstwerke. Traditionell finanziert die Sparkasse Jerichower Land die Materialien mit 15 Euro. Auf dem Genthiner Weihnachtsmarkt werden die Kindergruppen mit weiteren 15 Euro für ihre Mühe belohnt. Zehn Kindergärten, Horte und Grundschulen beteiligen... [mehr lesen]

Landkreis plant Projekt zur Unterstützung und ruft Träger auf

Jugend fit machen für den Beruf

Jerichower Land (püt). Der Landkreis Jerichower Land ruft Träger zur Einreichung von Projektvorschlägen im Rahmen des Ideenwettbewerbs „Kompetenzagentur plus – Perspektiven eröffnen für eine berufliche und soziale Integration“ auf. Das Projekt soll Eltern und regionale Unternehmen einbeziehen und benachteiligte junge Erwachsene unterstützen. Projektvorschläge sind bis 12. Dezember 2017 in der Kreisverwaltung einzureichen. Junge Erwachsene im Alter von 15 bis 25 Jahren, die vor dem Schulabschluss... [mehr lesen]

Am Rande bemerkt

Ursache Glyphosat?

Hier schreibt abelUnd schon wieder wird ein Ideologieschwein durchs Dorf getrieben. Die Herbizid-Problematik rührt schlicht davon her, dass Arbeitszeit Geld kostet. Wenn ein Hektar Gemüse 100 Stunden Arbeit für die Unkrautbekämpfung erfordert und der Landarbeiter von seiner Arbeit leben können soll, müsste der Bauer … Euro bezahlen. Mit chemischer Unkrautbekämpfung braucht der Arbeiter für das das selbe Hektar im Gemüsebau sogar bei mehreren Ernten in der Saison maximal eine Stunde für das selbe... [mehr lesen]

Besinnliche Reise durch den Landkreis

Nikolaus auf Fahrt

Loburg/Altengrabow (eb). Der Nikolaus kann aus Zeitgründen erst am Sonntag, 10. Dezember 2017, mit dem historischen Zug kommen und überrascht die kleinen und großen Fahrgäste auf der Fahrt von Loburg nach Altengrabow. Abfahrt ist um 15 Uhr in Loburg. Unterwegs, während der fast 30 Kilometer langen zweistündigen Zugfahrt, wird der leibhaftige St. Nikolaus aufgenommen. Er hat genügend Zeit, um mit den kleinen Fahrgästen ein Nikolauslied zu singen, ihre Wunschzettel entgegenzunehmen und sich ein... [mehr lesen]

Der PolizeiSpiegel

Go-Karts aus Schuppen geklaut

Geklaut: In der Nacht zum Montag, 27. November 2017, gelangten ein oder mehrere Unbekannte auf ein umschlossenes, aber nicht verschlossenes Grundstück in Wallwitz. Hier wurde gezielt die Werkstatt aufgesucht und eine Kettensäge und ein Trennschleifer entwendet. Gestohlen: Am Montagvormittag, 27. November 2017, wurde eine 65-jährige Frau während ihres Einkaufs in einem Einkaufsmarkt in der Magdeburger Straße in Gommern bestohlen. Sie hatte ihre Handtasche an den  Einkaufswagen gehängt und es so... [mehr lesen]

Abendliche Führungen durch die Stadt der Türme buchbar

Der Nachtwächter von Burg

Burg (eb/mey). Er wird demnächst öfter in der Ihlestadt zu sehen sein: Der Nachtwächter von Burg. Im Schlepptau: Sein „Weib“ und eine Gruppe Neugieriger. Ein Bild, das es erstmals am Dienstag, 21. November 2017, zu sehen gab. Da nämlich fand der erste offizielle Nachtwächterrundgang durch Burg statt. Mit dabei waren etwa 20 geladene Gäste. Pünktlich um 18 Uhr begrüßte Nachtwächter Jeff Lammel die Gruppe am Magdalenenplatz. Gekleidet im traditionellen Gewand mit Hellebarde, Horn und Laterne, war... [mehr lesen]

Teilnehmer des Projekts STABIL werkeln in Kleinwulkow

Adventsmarkt auf dem Ökohof

Kleinwulkow (püt). In jedem Jahr zur Vorweihnachtszeit öffnen die Jugendlichen vom Projekt STABIL des Jugendwerks Rolandmühle die Türen und Tore des Ökohofes in Kleinwulkow zum Adventsmarkt. Aufgeregt erwarteten die 13 jungen Leute im Alter von 16 bis 25 Jahren, die auf dem Ökohof in Kleinwulkow schöne weihnachtliche Produkte aus Holz und Naturmaterialien herstellten, diesen Tag. Ihre hergestellten Produkte auch selbst verkaufen zu dürfen, bringt ihnen Anerkennung und Ansporn zugleich. Die... [mehr lesen]

Von Geschnitztem, Getöpfertem, Gestricktem und Gehäkeltem

Der Kreativmarkt in Pietzpuhl

Pietzpuhl (mey). Das passende, individuelle Weihnachtsgeschenk für jeden Geschmack konnte in Pietzpuhl gefunden werden. Zweimal im Jahr finden sich viele kreative Köpfe aus dem Jerichower Land aber auch von weiterher auf dem Kreativmarkt in Pietzpuhl zusammen. Am vergangenen Samstag, 25. November 2017, war es wieder soweit. Den Besucherinnen und Besuchern wurde reichlich Abwechslung geboten. Getöpfertes, Geschnitztes, Gehäkeltes, Gestricktes – schier alles, was geübte Tüftler und Hobby-Künstler... [mehr lesen]

Ein überarbeitetes Konzept zu Weihnachten soll die Burgerinnen und Burger wieder für ihren Markt begeistern können

Der neue Weihnachtsmarkt steht nun in den Startlöchern

Burg (mey). Der Burger Weihnachtsmarkt soll im neuen Image der „Sterntaler-Weihnacht“ glänzen. Welche Stimmung der letzte Weihnachtsmarkt in Burg bei seinen Besucherinnen und Besuchern hervorgerufen hatte, ist kein Geheimnis. Umso mehr legten sich die Initiatoren in diesem Jahr ins Zeug, um den Gästen ein fantastisches Burger Erlebnis zu bieten und in Weihnachtsstimmung zu versetzen. Schon der Name „Sterntaler-Weihnacht“ soll den Unterschied zu vergangenen Weihnachtsmärkten unterstreichen. So... [mehr lesen]

Reger Austausch: Ehemalige trafen sich im Gymnasium

Ein Besuch der alten Schule

Burg (mey). Wohin es junge Menschen nach abgeschlossener Schulzeit auch zieht, die gemeinsam durchlebte Jugend bleibt. Viele ehemalige Schülerinnen und Schüler des Burger Roland-Gymnasiums denken gern an ihre Schulzeit zurück. Dementsprechend erfolgreich und gut besucht war das Ehemaligentreffen der Schule am vergangenen Samstag, 25. November 2017. Viele ergriffen die Gelegenheit, sich auszutauschen und in Erfahrung zu bringen, wohin es die einstigen Mitstreiterinnen und Mitstreiter im Kampf um... [mehr lesen]