Beliebte Tradition

Marsch

Biederitz (mey). Am Samstag, 17. Februar 2018, marschierten 350 Lauffreudige durch Biederitz und bestritten dabei einen Wettkampf mit ganz eigenwilligen Disziplinen. 40 Gruppen mit bis zu 20 Mitgliedern, die sogar aus der Region Wolfsburg angereist waren, stellten sich der Herausforderung. An sieben Stationen, die sich auf einem Weg von über sieben Kilometern Länge verteilten, stellten sie ihr Geschick, ihre Schnelligkeit und ihre Klugheit unter Beweis. Beim Entenfischen war außerdem... [mehr lesen]

Ab 2. März ‘18

Köppen

Genthin (püt). Anlässlich des 125. Geburtstages des in Genthin geborenen Schriftstellers Edlef Köppen findet vom 2. März bis 24. Juni 2018 im Kreismuseum Genthin eine Ausstellung zum Film in Nationalsozialismus und die Rolle Edlef Köppens in der Filmproduktion statt. Der 14-jährige Lovepreet Chandi aus Potsdam, der ein zweiwöchiges Praktikum im Kreismuseum absolvierte, und Bernd Lietz, Mitglied des Edlef-Köppen-Freundeskreises, bereiteten unter anderem die Ausstellung vor. Hier zeigen sie eine... [mehr lesen]

Am Rande bemerkt

Wenn man sich irrt…

Hier schreibt abel …gibt man das zu, korrigiert die aus einem Irrtum heraus getroffenen Entscheidungen und nutzt den Irrtum letztendlich als Grundlage für eine Verbesserung. Dieses Vorgehen entspricht dem Verhalten eines erwachsenen Menschen, das auch Vorbildwirkung für andere entfalten kann. Dieses Vorgehen verlangt auch die Fähigkeit, die Reaktion der Mitmenschen auf das Eingeständnis auszuhalten. Es ist klar, dass dies in den modernen Zeiten nicht leichter wird. Ein Verriss in den ach so... [mehr lesen]

Auf Sachsen-Anhalt bezogenes Referat in der Stadtbibliothek „Brigitte Reimann“

Wolfbestand wächst langsam

Burg (eb/mey). Die Kreisvolkshochschule Jerichower Land lädt ein. Der Wolfbestand in Sachsen-Anhalt wächst langsam. Für das Jahr 2017 wird von einem Bestand von elf Rudeln mit insgesamt 70 nachgewiesenen Tieren ausgegangen. Zwei weitere Rudel an der Grenze zu Brandenburg (Göritz-Klepzig, drei Wölfe) und Niedersachsen (Gartow, acht Wölfe) werden diesen Bundesländern zugerechnet. Diese Rudel wurden aber auch auf der Landesfläche Sachsen-Anhalts nachgewiesen. 2015/16 waren in Sachsen-Anhalt acht... [mehr lesen]

Der PolizeiSpiegel

Unfallflüchtiger wird gesucht

Gemessen: In der Hohenziatzer Chaussee in Möckern wurden Samstagnachmittag, 17. Februar 2018, bei einer allgemeinen Geschwindigkeitskontrolle zehn Überschreitungen gemessen. Bei erlaubten 50 Stundenkilometern fuhr der Schnellste 77 Kilometer in der Stunde. Geprüft: Auch am Sonntag wurde die Geschwindigkeit geprüft. Am 18. Februar 2018 stand der Messwagen der Polizei an der Burger Straße in Möckern. Bei gemessenen knapp 900 Fahrzeugen überschritten 59 Fahrzeugführer die vorgeschriebenen 50... [mehr lesen]

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehren in Jerichow

Wehrleute waren 459 Stunden im Einsatz

Jerichow (püt). Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Jerichow und Klietznick sowie die Löschgruppe Mangelsdorf hielten am Freitag, 16. Februar 2018, ihre Jahreshauptversammlung ab. „Wir sind eine freiwillige Feuerwehr und doch professionell“, begrüßte Jerichows Stadtwehrleiter Ralf Braunschweig die Kameradinnen und Kameraden sowie die Bürgermeister Harald Bothe und Andreas Dertz zur diesjährigen Jahreshauptversammlung. Anschließend folgten die Berichte der Wehrleiter zu den 2017... [mehr lesen]

Auch Lars Bonitz möchte Genthins Bürgermeister werden

„Kinder sind unsere Schätze“

Genthin (püt). Bei der anstehenden Bürgermeisterwahl wird sich mit Lars Bonitz ein weiterer Kandidat um das höchste Amt der Stadt Genthin bewerben. Die Zukunft der Region aktiv zu gestalten, hat sich Lars Bonitz auf die Fahnen geschrieben. Nachdem sich der 42-jährige Genthiner bei der CDU-internen Kandidatenwahl knapp seinem Mitbewerber geschlagen geben musste, wird er nun ohne die Unterstützung der Partei in den Wahlkampf ziehen. Ausschlaggebend hierfür ist der überaus hohe Zuspruch der... [mehr lesen]

Pia Schulz vom Burger Rolandgymnasium las am besten vor

Herzklopfen mit Sieg belohnt

Genthin (püt). Am vergangenen Dienstag, 20. Februar 2018, fand der Kreisausscheid vom Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des deutschen Buchhandels in der Genthiner Stadt- und Kreisbibliothek „Edlef Köppen“ statt. Seit mehr als 20 Jahren wird der Wettbewerb in Genthin ausgetragen. In diesem Jahr nahmen acht Sechstklässlerinnen und -klässler teil. Ein wenig aufgeregt, warteten die diesjährigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer des regionalen Vorlesewettbewerbs in der Genthiner Stadt- und... [mehr lesen]

Sicherheitskonzept der Landesgartenschau entwickelt sich

Sanitätsdienst ist sichergestellt

Burg (mey). Nur noch wenige Wochen sind es bis zur Eröffnung der Landesgartenschau (LaGa) Burg 2018. Jetzt steht auch fest, wer für den Sanitäts- und Rettungsdienst zuständig sein wird. Am Mittwoch, 21. Februar 2018, wurde es offiziell bekanntgegeben – der Regionalverband Magdeburg-Jerichower Land des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) erhielt den Zuschlag in der Ausschreibung um den Sanitäts- und Rettungsdienst zur bevorstehenden Landesgartenschau. Unter anderem durch die Unterstützung von... [mehr lesen]

Mit starkem Willen ist das Runde ins Eckige zu bringen

Voller Einsatz auf dem Platz

Gerwisch (mey). Erst vor einem halben Jahr hatten sich die Nachwuchssportlerinnen und -sportler aus Heyrothsberge und Umgebung zusammengerauft und zunächst stand nicht fest, ob sie überhaupt genug Spieler für eine offizielle Mannschaft der Kreisliga zusammenbekommen würden, doch mittlerweile zeigen 15 Fußballer und eine Fußballerin Sports- und Kampfgeist für die SV Union Heyrothsberge. Am Samstag, 17. Februar 2018, zeigten acht Fußballteams der Region vollen Einsatz. Die zwei Mannschaften der SV... [mehr lesen]