Der Tierpark in Zabakuck hat an den Feiertagen geöffnet

Ostern mit den Tieren verbringen

Zabakuck (püt). Auch in diesem Jahr war das Osterfest im Tierpark Zabakuck wieder sehr gut besucht: 1.100 große und kleine Besucherinnen und Besucher verbrachten abwechslungsreiche Stunden voller Spiel und Spaß. Alle Hände voll zu tun hatten die Mitglieder des Fördervereins „Freunde des Tierparks Zabakuck“ und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Elbe-Havel-Werkstätten am 25. März 2018: 1.100 große und kleine Gäste aus Nah und Fern fanden sich im Tierpark zum traditionellen Osterfest ein.... [mehr lesen]

Vom Pflanzen von Farbtupfern bis zum Harken des Vorgartens

Frühjahrsputz in der Ihlestadt

Burg (eb/mey). Nicht nur der Frühling steht – so bei ihm die Nachricht eingeht, dass nun auch schon der März verstrichen ist – vor der Tür. In diesem Jahr ist die Kreisstadt des Jerichower Landes Gastgeber der Sachsen-Anhaltinischen Landesgartenschau (LaGa). Der Bürgermeister der Ihlestadt, Jörg Rehbaum, Landesgartenschau Fördervereinsvorsitzender Dr. Udo Vogt und die Geschäftsführer der LaGa GmbH, Sonnhild Noack und Erhard Skupch, rufen zu der Frühjahrsaktion „Burg putzt sich“ auf. In der Stadt... [mehr lesen]

Bis 24. Juni 2018 im Kreismuseum

Geschichte des Films

Genthin (eb/püt). Anlässlich des 125. Geburtstages von Edlef Köppen widmet sich das Kreismuseum bis 24. Juni 2018 gemeinsam mit der Stadt- und Kreisbibliothek Genthin und dem Edlef-Köppen-Freundeskreis in einer Sonderausstellung dem dramaturgischen Schaffen des Genthiner Schriftstellers, Verlegers und Rundfunkpioniers. Zahlreiche Dokumente aus seinem Nachlass schildern seine Laufbahn als Chefdramaturg bei der Filmgesellschaft TOBIS und die vielfältigen Kontakte zu deutschen Filmstars wie Hans... [mehr lesen]

Werke der Malerin Luise Winkelmann verschönern die Klostergänge

96-jährige Künstlerin stellt in Jerichow aus

Jerichow (püt). Am 18. März 2018 eröffnete die Jerichower Malerin Luise Winkelmann im Informationszentrum des Klosters Jerichow ihre Ausstellung „Zwischen Herz und Verstand“ zu ihrem Kalender „Bilder & Lyrik“. Mit der Ausstellung in Jerichow überreichten die Mitglieder des Genthiner Kunstvereins ein ganz besonderes, vorzeitiges Geburtstagsgeschenk an ihre Ehrenvorsitzende. Luise Winkelmann beging am 20. März 2018 ihren 96. Geburtstag. Aus diesem Anlass wurde die Ausstellung aus dem Genthiner... [mehr lesen]

Der PolizeiSpiegel

Vorsicht vor falschem Spendenersuchen

Geklaut: Bereits am Montag, 19. März 2018, wurde eine 70-jährige Rentnerin, die in einer betreuten Einrichtung in Burg wohnhaft ist, durch einen angeblichen Mitarbeiter eines Diakonischen Hilfswerks aufgesucht und um eine Spende gebeten. Die Frau willigte ein und unterschrieb dem Mann ein Spendenbeleg über 60 Euro. Als sie Mittwoch ihre Hausbank aufsuchte, stellte sie fest, dass von ihrem Konto ein Betrag von 860 abgebucht worden war. Daraufhin begab sie sich zum Polizeirevier, um Anzeige zu... [mehr lesen]

Ortswehren Genthin und Altenplathow hielten ihre Jahreshauptversammlung ab

Gute Zusammenarbeit mit Nachbargemeinden

Genthin (püt). Am 23. März 2018 fand in der Genthiner Feuerwache die Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehren Genthin und Altenplathow statt. „Einer für alle, alle für einen“: Die Ortsfeuerwehren Genthin und Altenplathow blickten auf das vergangene Jahr zurück. So teilte Stadtwehrleiter Achim Schmechtig mit, dass die Genthiner Wehr 2017 zu 112 Einsätzen gerufen wurde. Die Altenplathower Wehr rückte zu 44 Einsätzen aus. Der traurigste Einsatz für die Kameradinnen und Kameraden war hierbei ein... [mehr lesen]

Ostermarkt im Kloster Jerichow

Engel in kaltem Wind

Jerichow (püt). In der Jerichower Klosteranlage fand am 18. März 2018 der alljährliche Ostermarkt statt. Neben dem Erwerben von Kunsthandwerk konnten die Besucherinnen und Besucher mit Frühlingsdekoration ihr Zuhause verschönern. Wind und Kälte beherrschten am 18. März 2018 das Geschehen des diesjährigen Ostermarktes. Dennoch hielt dies viele Handwerkerinnen und Handwerker nicht davon ab, sich mit ihren Ständen in den historischen Klostermauern zu präsentieren. Und auch etliche Besucherinnen und... [mehr lesen]

Hier drehte sich eine Woche lang alles um die Aufgaben des Meister Lampe

Osterhasen-Helfer-Schule abgeschlossen

Grabow (mey). In der Kita Grabow wurden die Kinder pünktlich zur Osterzeit zu offiziellen Osterhasen-Helfern. Der erste Osterhase hoppelte schon am Montag, 19. März 2018, in die Kita Grabow – um genauer zu sein, der erste Osterhasenlehrer. Eigentlich hatte er geplant, zwei Nachwuchs-Osterhasen auszubilden, doch der eine hatte sich mit zu viel Schokolade den Magen verdorben, der andere hatte sich beim Radfahren eine Pfote verletzt. Zum Glück erklärten sich die Kinder der Kita sofort dazu bereit,... [mehr lesen]

Europäisches Bildungswerk für Beruf und Gesellschaft bereitet Kindern eine Freude

Vorgezogene Osterfreude in Gerwisch

Gerwisch (mey). Man könnte fast meinen, der Osterhase hätte sich im Datum geirrt, als die Jungen und Mädchen der EUROPA-Kindertagesstätte Gerwisch bunt verpackte Geschenke entgegennehmen durften. Technologischer Fortschritt steckte in den Päckchen. „Eine Stiftung verfolgt das Ziel, nachhaltig, über viele Jahre hinweg, helfen zu können“, erläuterte Berthold Kuhn, Vorstandsmitglied der EBG-Zukunftsstiftung, als er und Vorstandsvorsitzender Dr. Bernhard Beckmann am Donnerstag, 22. März 2018, die... [mehr lesen]

50 Arbeitsplätze hängen an der Schiffswerft – wo bleibt neben Natura die Sicherheit?

„Wer sagt uns, wie es weitergehen wird?“

Derben (mey). Natura ist und bleibt ein rege diskutiertes Thema.Am 9. Januar 2018 stellte Torsten Pietsch, Referent Natura 2000 der Oberen Naturschutzbehörde, die neue Verordnung in der Burger Stadthalle vor. Hierzu waren nicht nur Betroffene aus der Region Burg eingeladen. Vor allem Gäste aus Derben und Umgebung richteten ihre Fragen und Einwände an den Referenten. Wirtschaftliche Risiken, gar die Angst um den eigenen Arbeitsplatz wurden von seitens der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der... [mehr lesen]