Den Gefallenen

Gedenken

Burg (mey). Um Wunden heilen zu lassen, bedarf es eines würdigen Ortes, an dem Betroffene ihre Trauerarbeit leisten können, sagte Bürgermeister Jörg Rehbaum am Montag, 28. Mai 2018, zu den Ukrainern und Russen, die im Goethepark die Kriegsgräberstätte ihrer im Zweiten Weltkrieg gefallenen Angehörigen besuchten. Im Rahmen der Landesgartenschau und mit Unterstützung des Landes war diese jüngst saniert worden. Rehbaum betonte, wie wichtig es sei, Völkerverständigung auszubauen, auch mit Blick auf... [mehr lesen]

Musik im Sommer

Konzert

Dornburg (eb/mey). Im Rahmen der Dornburger Sommermusiken 2018 lädt die evangelische Kirchengemeinde am Samstag, 9. Juni 2018 um 16.30 Uhr in die Dornburger Schloss- und Dorfkirche „St. Christophorus“ zu dem Konzert „Klassische Musik mal anders“ ein. Es erklingen Kompositionen von Georg Philipp Telemann, Carl Philipp Stamitz und anderen Komponisten. Die Mitwirkenden sind die jungen Musikerinnen und Musiker des Konservatoriums Georg Philipp Telemann Magdeburg: Katharina Rist (Cello), Felicitas... [mehr lesen]

Am Rande bemerkt

Heiß gekocht

Hier schreibt meyHartnäckige Gerüchte ranken sich um die „neue DSGVO“, die am 25. Mai 2018 EU-weit in Kraft trat. Ja, ihr Umfang kann einem schon auf den Magen schlagen; nicht weniger als 99 Artikel beschreiben die neue Verordnug und Schlagworte wie „Haftung“ oder „Geldbußen bis zu 20 Millionen Euro“ tun ihr Übriges. Wie gut, dass es da clevere Blogger gibt, die sich mit der Gesetzgebung bestens auskennen und die die einzelnen Artikel in ihre Einzelteile zerlegen und „die Essenz der Verordnung“... [mehr lesen]

Einwohner der Einheitsgemeinde zur Teilnahme aufgerufen

Jerichow startet Gartensommer

Jerichow (püt). Im Jahr 2020 feiern die Einheitsgemeinde Stadt Jerichow ihr zehnjähriges und die Region Flechtinger Höhenzug 25-jähriges Bestehen. Damit qualifizierten sich die beiden Regionen für das Gemeinschaftsprojekt „Auf dem Weg zum Gartensommer 2020“ des Landes Sachsen-Anhalt. Bereits im Frühjahr 2017 hatten die Einheitsgemeinde Stadt Jerichow und Hohe Börde eine Kooperationsvereinbarung für ein gebietsübergreifendes LEADER-Vorhaben unterzeichnet. Finanziert wird das Gemeinschaftsprojekt... [mehr lesen]

Der PolizeiSpiegel

Fahndung nach Exhibitionist

Gemessen: Eine Geschwindigkeitskontrolle führten Polizeibeamte des Revierkommissariats Genthin am Samstag, 26. Mai 2018 in der Zeit von 19.50 bis 20.50 Uhr durch. In der Ziesaer Straße in Tucheim wurden insgesamt 21 Fahrzeugführer gemessen. Vier Fahrzeugführer überschritten die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 Stundenkilometern. Der Schnellste war in diesem Bereich mit 69 Kilometern in der Stunde unterwegs. Gestohlen: Im Tatzeitraum vom Freitag, 25. Mai bis zum Sonntag, 27. Mai 2018 wurden... [mehr lesen]

Tag der Feuerwehr

Gezeigt

Jerichow (püt). Der landesweite Tag der Feuerwehr wurde am 26. Mai 2018 auch in der Einheitsgemeinde Stadt Jerichow begangen. Hierzu kamen die Ortswehren Jerichow, Brettin, Kleinwulkow, Schlagenthin, Scharteucke und Kade auf dem Festplatz in Nielebock zusammen. Neben den Fahrzeugen präsentierten die Kameradinnen und Kameraden um Stadtwehrleiter Ralf Braunschweig auch die Drehleiter. War der Aktionstag zur Image- und Personalgewinnung gedacht, stieß die Veranstaltung in Nielebock eher auf... [mehr lesen]

Burg beteiligt sich an der diesjährigen Salzigen Tour

Die Wochen des weißen Goldes

Burg/Genthin (mey). Was haben Burg und Genthin mit Hadmersleben, Wolmirstedt, Schönebeck und Magdeburg gemein? Burg und Genthin beteiligen sich in diesem Jahr erstmals an den Aktionswochen der Salzigen Tour. Über 15 Standorte, darunter neben den genannten Ortschaften auch Bernburg, Staßfurt, Zielitz und weitere heißen Neugierige im Namen des weißen Goldes Willkommen. Seit dem 26. Mai und noch bis zum 8. Juli 2018 werden an den teilnehmenden Standorten die unterschiedlichsten Veranstaltungen und... [mehr lesen]

Ortsfeuerwehr Nielebock wurde 1923 gegründet

Kleine Wehr mit großer Leistung

Nielebock (püt). Die Ortsfeuerwehr Nielebock feierte am 26. Mai 2018 ihr 95-jähriges Bestehen. Höhepunkt der Festveranstaltung war die Ehrung langjähriger Kameraden und nimmermüder Helfer. Kam es einst zum Brand in Nielebock und Umgebung, wurde mit Druckspritze und Wasserwagen zum Löschen ausgerückt. Was in der heutigen Zeit kaum vorstellbar ist. Mit der Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Nielebock verbesserte sich die Technik, wenn auch stets Wassermangel herrschte. Schließlich wurden... [mehr lesen]

Kreismuseum beteiligt sich am Grünen Klassenzimmer

Die Geschichte der Ihlestadt

Burg (mey). Am Montag, 28. Mai 2018 besuchten fast 20 Kinder einer Magdeburger Schule die Landesgartenschau (LaGa) in Burg. Antonia Beran vom Kreismuseum entführte sie in die Burger Stadtgeschichte. Dass Schülerinnen und Schüler des Jerichower Landes hin und wieder Exkursionen nach Brandenburg oder Magdeburg unternehmen, ist keine Seltenheit. Dass es auch Kinder der Landeshauptstadt mal in den ländlichen und eher dünnbesiedelten Landkreis jenseits der Elbe verschlägt, kommt hingegen nicht so oft... [mehr lesen]

Von ausgebeuteten Arbeiterinnen und Arbeitern zwischen den schönsten Blüten

Die Ausstellung für einen fairen Handel

Burg (mey). Noch bis Montag, 4. Juni 2018, können Interessierte die Ausstellung „fair flowers“ in den Ausstellungsräumen Am Markt 3 in Burg besichtigen. Wer auf die Schnelle noch einen Blumenstrauß zum Geburts-, Valentins- oder Jahrestag aus dem Supermarkt holt, macht sich nur selten darüber Gedanken, woher die Schnittblumen, die hier für wenige Euro pro Stück, schon fertig gebündelt angeboten werden, überhaupt kommen. Seit sieben Jahren reist die Ausstellung „fair flowers – Mit Blumen für... [mehr lesen]