Mit dem Fahrrad durch 36 Länder auf fünf Kontinenten

Diashow mit Weltenbummler

Leitzkau (eb). Zu einer Dia-Show mit dem Weltenbummler Thomas Meixner lädt der Förderkreis Kultur- und Denkmalpflege Leitzkau am 25. Januar 2019, um 19.30 Uhr ein. Die Olympischen Spiele in Sydney mit dem Fahrrad zu erreichen war ursprünglich das Ziel des damals 32-jährigen Wolfeners. Mit Empfehlungsschreiben des Nationalen Olympischen Komitees, Verabschiedung durch Landrat, Bürgermeister, Freunde und Familie begab sich Thomas Meixner am 1. Mai 1998 mit über einem Zentner Gepäck auf seinem Rad,... [mehr lesen]

Aufruf für Vereine

VEREINt

Burg (eb). Am Sonntag, 28. April 2019, findet in der Zeit von 11 bis 17 Uhr in der Stadthalle Burg der Tag der Vereine unter dem Motto „VEREINt“ statt. Viele Bürgerinnen und Bürger engagieren sich ehrenamtlich. „Deshalb wollen wir die Vernetzung und Vielfalt der Burger Vereinslandschaft fördern und allen interessierten Vereinen die Möglichkeit zur Präsentation ihrer Arbeit bieten. Dadurch haben Sie die Chance, Ihren Bekanntheitsgrad zu vergrößern, um neue Mitglieder zu gewinnen.“, so Janin... [mehr lesen]

Familienentlastungsgesetz bringt steuerliche Vorteile

Entlastungen im neuen Jahr

Sachsen-Anhalt (eb). Durch das neue Familienentlastungsgesetz sollen auch in Sachsen-Anhalt viele Familien finanziell gestärkt sowie Bürgerinnen und Bürger steuerlich entlastet werden. Im rund zehn Milliarden Euro umfassenden Paket stecken zum Beispiel die Erhöhung des Kindergeldes, des Kinderfreibetrages und des Grundfreibetrages. Die Gesetzesänderungen werden überwiegend im Jahr 2019 in Kraft treten. Finanzminister André Schröder: „Eine spürbare Entlastung für alle Familien mit Kindern ist die... [mehr lesen]

Am Rande bemerkt

40 µg/m3 Stickoxid

Hier schreibt abel: Bis zum 31. Dezember 2018 konnten Vorschläge für das Unwort des Jahres 2018 eingereicht werden. In der seit 1991 stattfindenden Wahl will die Jury Schlagworte küren, die zum Beispiel gegen das Prinzip der Menschenwürde verstoßen oder euphemistisch, verschleiernd oder gar irreführend sind. Favorit ist Söders „Asyltourismus“. Kann man verstehen, aber alle Aufregung darüber ist verflogen, und im Ernst: Wer glaubt denn eigentlich dem Söder? Mein persönlicher Favorit ist „40... [mehr lesen]

Grundschule aus Burg stellt sich vor

Tag der offenen Tür

Burg (eb). Alle Eltern sind zusammen mit ihren Kindern am Samstag, 12. Januar 2019 von 10 bis 12.30 Uhr zum Tag der offenen Tür herzlich eingeladen. An diesem Tag können sich Interessierte einen Einblick in das Schulleben der Evangelischen Grundschule Burg in der Waldstraße 6 sowie des Evangelischen Schulhortes verschaffen. Zuerst können Besucherinnen und Besucher die Schülerinnen und Schüler in ihren Klassen beim Morgenkreis und anschließend in selbständigen Arbeitsphasen des individuellen... [mehr lesen]

Der PolizeiSpiegel

Schlagfertig und ohne Einsicht

Gestohlen: In der Zeit vom Nachmittag des 29. Dezember bis zum Vormittag des 30. Dezember 2018 kam es in Tucheim in der Angerstraße zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Hierbei wurde durch unbekannte Täter die Scheibe einer Terrassentür eingeschlagen, um sich Zugang zum Haus zu verschaffen. Im Haus wurden sämtliche Räume durchwühlt und diverse Gegenstände entwendet. Danach verließen der oder die Täter das Haus wieder über die Terrassentür. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Burg unter... [mehr lesen]

Freundeskreis „Carl von Clausewitz“ hat Großes vor in 2019

Eine liebgewonnene Tradition

Burg (eb). Die Mitglieder des Freundeskreises Carl von Clausewitz trafen sich kürzlich traditionell zu ihrem Jahresabschluss im Kasino der Clausewitz-Kaserne Burg.Es war in einer großen Runde, was wohl auch mit dem interessanten Spektrum und den vielen tollen Aktivitäten des Freundeskreises einhergeht. Schließlich haben alle im zu Ende gehenden Jahr gemeinsam so manches auf die Beine gestellt. Neben einen kurzen Rückblick und Dankesworte gab es auch Ausblick auf Kommendes. Rolf Gädke, Mitglied... [mehr lesen]

Unter wachsamen Augen der Schiedsrichter: 69 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kämpften in 15 Spielen um die Krone

18. Auflage des Fettweg-Turniers bringt Teilnehmerrekord

Biederitz (eb). Die 18. Auflage des zur Tradition gewordenen „Fettweg“-Turniers des SV Eiche 05 Biederitz hat mit 69 Teilnehmerinnen und Teilnehmern den Rekord des Jahres 2016 mit 60 Aktiven locker hinter sich gelassen. Auffallend diesmal war die wiederum sehr hohe Frauenquote, aber auch der Einzug der Biederitzer Jugend fiel ins Auge. Es war schon beeindruckend, wieviele Handballbegeisterte sich unmittelbar nach Beginn der Auslosung rund um den Organisationstisch tummelten. Die hohe... [mehr lesen]

Ausstellung bis zum 31. Mai 2019

Im Wandel der Zeit

Parchen (eb). Die Ausstellung „Parchen im Wandel der Zeit“ in Parchen geht ab Freitag, 1. Februar 2019 in die nächste große Runde.Hier können die Erlebnis-Generation Parchen und ehemalige Parchenerinnen und Parchener  in einer Zeit in Erinnerungen schwelgen. In einer Zeit, in der es zwischen 50er und 70er Jahren beispielsweise sechs Gaststätten, zwei Schmieden, drei Bäckereien und 33 Bauernhöfe gab. Hier war noch richtig viel Leben in der Gemeinde. Wer sich an die Zeit erinnern und alles in... [mehr lesen]

Was bringt uns das Neue Jahr?

Gedanken zum Jahreswechsel

abel (eb). 2018 ist vorbei. 2019 steht vor der Tür und wir blicken zurück, stellen uns die Frage, ob das Jahr all das gehalten hat, was wir uns von ihm versprochen haben. Sind die Prophezeiungen der Auguren eingetreten oder lagen sie, wie so oft, daneben? Vor der Fußball-WM 2018 in Russland vom 14. Juni bis 15. Juli errechneten Analysten der Schweizer Bank UBS mithilfe eines Hochleistungsrechners die Titelchancen der deutschen Nationalmannschaft. Demnach war die Wahrscheinlichkeit eines Triumphs... [mehr lesen]