Genthin (püt). In der Stadt- und Kreisbibliothek „Edlef Köppen“ finden vom 2. Oktober 2017 bis 31. Oktober 2017 die 19. Genthiner Bibliothekstage statt. Hier ein Überblick zu den ersten zwei Wochen.

Beginnen werden die Bibliothekstage am 2. Oktober 2017 mit dem Treffen des Kreativzirkels um 14 Uhr, gefolgt um 19 Uhr mit einem Reisevortrag von Kathrin Senst, die zu Fuß in Myanmar unterwegs war. Am Mittwoch, 4. Oktober 2017, gibt es um 10 Uhr den Englisch-Anfängerkurs und das Erzähl- und Spielcafé für Seniorinnen und Senioren. Der Donnerstag, 5. Oktober 2017, steht ganz im Zeichen der beliebten Veranstaltung „Lesen, Kaufen, Kaffee trinken“. Bei einer Tasse Kaffee kann von 10 bis 18 Uhr nach preiswerten Büchern aus der Buchgarage gestöbert werden. Um 15 Uhr wird an diesem Tag eine Buchlesung der „Selbsthilfegruppe nach Krebs“ stattfinden. Das Buch „Für Eile fehlt mir die Zeit“ von Horst Evers wird vorgestellt. Um 16 Uhr dann beginnt der Volkshochschulkurs für Öl-, Acryl- und Aquarellmalerei für Fortgeschrittene. Ein Bilderbuchkino für die „Sternenkinder“ der Kindertagesstätte „Sonnenschein“ wird es am Freitag, 6. Oktober 2017 um 9.30 und 14.30 Uhr für kleine Leute in Begleitung Erwachsener geben. Am Samstag, 7. Oktober 2017, ist die Bibliothek zur Buchausleihe von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Am Dienstag, 10. Oktober 2017 bietet sich für Kinder von vier bis elf Jahren um 14 Uhr die Möglichkeit spielend den Umgang mit dem Tablet zu erlernen. Im Anschluss, um 15 Uhr, finden die beliebte Bastelstunde und um 17 Uhr der Treff des Genthiner Literaturkreises statt. Für Senioren gibt es am Mittwoch, 11. Oktober 2017 um 10 Uhr einen Englisch-Anfängerkurs der Volkshochschule. Die zweite Veranstaltungswoche endet am Donnerstag, 12. Oktober 2017 um 16 Uhr mit dem Volkshochschulkurs für Fortgeschrittene in Öl-, Acryl- und Aquarellmalerei.