Ferchland (püt). Mittendrin, statt nur dabei: Ein spannendes Wochenende mit dröhnenden und fliegenden Motorrädern liegt hinter den Zuschauerinnen und Zuschauern der Landesmeisterschaft im Motocross, die sich zahlreich in Ferchland einfanden. In den Klassen Senioren, Clubsport, 50 ccm, 65 ccm, MX und DMV Ladies Cup lieferten sich 255 Fahrerinnen und Fahrer auf der 1,6 Kilometer langen Strecke spannende Rennen. Mit dabei waren Anne Borchers vom MSC Teutschenthal und Larissa Papenmeier, erste Siegerin der Damen-Weltmeisterschaft 2008. Gastgeber der sachsen-anhaltinischen Landesmeisterschaft war der MC Genthin, der auf seiner Motocross-Strecke in Ferchland für optimale Bedingungen sorgte.