Ziesar (püt). Im brandenburgischen Ziesar findet am 23. und 25. August 2018 ein Fest zum 138-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr statt.

Mit einer großen Einsatzübung beginnt die Festveranstaltung zum 138-jährigen Bestehen der Ortsfeuerwehr Ziesar am Donnerstag, 23. August 2018 um 18 Uhr auf dem Breiten Weg. Auch die Jugendfeuerwehr wird ihr Können vorführen. Weiter geht es am Samstag, 25. August 2018, an der Feuerwache. Hier startet um 10 Uhr der Wettkampf der Kinder- und Jugendfeuerwehren. Um 12 Uhr findet das gemeinsame Mittagessen mit Erbsensuppe und Bockwurst aus der Feldküche statt. Um 13 Uhr beginnt der Wettkampf der Männermannschaften. Auch sie werden einen Löschangriff durchführen. Ab 14 Uhr dann wird es gemütlich: Die „Burgmusikanten“ aus Ziesar werden mit ihrer Blasmusik für beste Unterhaltung sorgen. An der großen Kaffee- und Kuchentafel kann nach Herzenslust geschlemmt werden. Mit Kinderschminken, Hüpfburg, Preiskegeln und Clown Manne ist ebenso für Kurzweil gesorgt. Ab 15 Uhr dann können die „Alten Herren“ ab 35 Jahre bei ihrem Wettkampf im Löschangriff angefeuert werden. Im Festzelt am Gerätehaus klingt das Feuerwehrfest in Ziear ab 20 Uhr mit einer Disco aus. Hier kann zur flotten Musik von „DJ Deddy“ das Tanzbein geschwungen werden.
Der Eintritt ist an beiden Tagen des Feuerwehrfestes kostenfrei. Mit frisch gezapftem Bier, Bratwurst und Steaks ist für das leibliche Wohl der Gäste bestens gesorgt.