Gommern (eb/mey). Angehende Kicker aufgepasst, in Gommern wird in diesem Sommer ein abwechslungsreiches Sportprogramm geboten. 2018 steht im Zeichen des Fußballs und alle interessierten Jungen und Mädchen können sich anmelden, um sportlich die Saison zu genießen.

Vor kurzer Zeit feierte die Abteilung Fußball des Sportvereins Eintracht Gommern mit einer Festveranstaltung ihr 95-jähriges Bestehen. In der ersten Woche der Sommerferien gibt es einen weiteren Fußballhöhepunkt beim Traditionsverein. Gemeinsam mit der MDsport-Akademie veranstaltet der SV Eintracht Gommern vom 2. bis 6. Juli 2018 auf dem Sportplatz Volkshaus ein Fußballferiencamp für Mädchen und Jungen. FCM-Legende Martin Hoffmann, aus der sportlichen Leitung der MDsport-Akademie, freut sich schon auf das Camp. Der Europacup-Sieger 1974 und Olympiasieger 1976, kehrt zu seinen Wurzeln zurück, denn hier erlernte er bei der damaligen BSG Aktivist Gommern das Fußball-ABC. Teilnehmen können Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis 14 Jahren. Die Mitgliedschaft in einem Verein ist nicht Bedingung.
Die Teilnahmegebühr beträgt 159 Euro. Der Nachlass für ein Geschwisterkind und jedes weitere beträgt zehn Euro. Täglich stehen zwischen 10 und 15.30 Uhr viele Trainings, Spiel- und Turnierformen sowie jede Menge Spaß auf dem Programm. Die Betreuung beginnt jeweils um 9.30 Uhr und endet um 16 Uhr.
Die BKK·VBU und MDsport haben eine Kooperationsvereinbarung. Für Kinder ihrer Mitglieder, die zwischen sechs und zwölf Jahre alt sind, bezuschusst die BKK·VBU die Teilnahme am fünftägigen Fußballferiencamp der MDsport-Akademie mit 129 Euro. Auch bei anderen Krankenkassen kann es Zuschüsse oder Bonuszahlungen auf Nachfrage beim Kundenberater der entsprechenden Krankenkasse geben.
Kinder und Jugendliche mit Bezug von Leistungen nach dem SGB II, SGBXII, Wohngeldgesetz (WOOG), Kindergeldzuschlag (KIZ) und Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG), können Leistungen zur Bildung und
Teilhabe (BuT) beantragen. Ihnen kann ein Teil der Teilnahmegebühr erstattet werden. Nähere Informationen sind bei der örtlich zuständigen Familienkasse der Agentur für Arbeit, beim Sozialamt oder unter www.familienkasse.de erhältlich.
Weitere Informationen zu den Camps 2018 sind im Internet auf www.mdsport-akademie.de oder auf Facebook unter www.facebook.com/MDsportAkademie zu finden. Infos und Anmeldung gehen an MDsport, Inhaber Volkmar Laube, Ebendorfer Straße 5 in 39179 Barleben, auch zu erreichen unter der Nummer 03 92 03/75 98 30, per Mail an akademie@mdsport.de oder unter www.mdsport-akademie.de.