Biederitz (eb). Der Winterblues lässt sich am besten mit Sport und freundschaftlichen Wettkämpfen aus den Gliedern treiben.

Nach den letzten Ferientagen des Faulenzens und der Völlerei an der Feuerschale mit leckeren Würstchen am Spieß stand am Freitag, 9. Februar 2018, im Jugendzentrum-Biederitz wieder etwas Bewegung auf dem Plan.
Wie in jedem Monat der Winterzeit führte Torsten Zucker an den vorhandenen Indoor-Spiel- und Sportgeräten des Jugendclubs ein Pokalturnier durch. Im Februar sollte es ein Tischtennisturnier sein. Hierzu trafen sich die Besten Spielerinnen und Spieler des Jugendzentrums ,,Alte Seilerei“ in Biederitz.
Gespielt wurde in Hin- und Rückrunde, Jeder gegen Jeden mit elf Punkt Gewinnsatz. In der Spielpause durfte eine kleine Stärkung in Form von Pizza nicht fehlen. Nach vielen spannenden Spielen konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Urkunden und der Sieger den Pokal mit nach Hause nehmen. Den ersten Platz belegte Christopher, Bennett, Toni, Nils und Eric folgten ihm auf den Fersen.