Königsborn (mey). An historischen Quellen orientiert sich die Sanierung des Königsborner Schlossparks. Im Moment ist dieser noch gesperrt, doch pünktlich zum Reiterfest sollen die Baumaßnahmen abgeschlossen werden. Ein großer Abschnitt, das Pflastern des Schlossweges mit Natursteinen, wurde bereits fertiggestellt.

Vor einer Woche trafen sich der Bürgermeister der Einheitsgemeinde Biederitz, Kay Gericke, der Ortsbürgermeister von Königsborn, Andreas Wilhelmy und Christina Himmelreich vom Bauamt der Einheitsgemeinde mit der Magdeburger Landschaftsarchitektin Annett Kriewald im Königsborner Schlosspark, um sich einen Überblick über die derzeitig laufenden Baumaßnahmen zu verschaffen. Mit Hilfe einer LEADER-Förderung wird die Sanierung des Schloss-Ensembles finanziert. Dabei liegt besonderes Augenmerk darauf, das historische Ambiente beizubehalten. Annett Kriewald erklärte Auszüge aus der Geschichte des Königsborner Schlosses.
Verschiedene Untersuchungen und historische Aufzeichnungen geben Aufschluss über die frühere Gestaltung des Parks. Aufgrund guter Beziehungen zum Schloss Hunduisburg und zum damaligen Kaiser war es den Königsborner Schlossherren möglich, die Region zu prägen. Maulbeerbäume aus den Zeiten der aus diesen Beziehungen resultierenden Seidenraupenzucht sind noch heute in der Region rund um Königsborn und umliegenden Ortschaften zu finden. Vielleicht werden auch im Königsborner Schlosspark selbst bald wieder Maulbeerbäume wachsen. Genügend Platz hätten sie. Christina Himmelreich zieht ein Resümee: „Mehrere Stürme, die in den zurückliegenden Monaten wüteten, hatten auch im Königsborner Schlosspark große Schäden angerichtet.“ Sachverständige hatten die noch stehenden Bäume untersucht, einige von ihnen mussten weichen. Ebenso unter dem Aspekt des Naturschutzes wurde der Teich des Schlossparks begutachtet. Hier wird zukünftig noch darüber entschieden, wie dem derzeit toten Tümpel wieder Leben eingehaucht werden soll. Möglichst schonend soll das Projekt in jedem Fall angegangen werden, überlegte die Landschaftsarchitektin.