Friedensau (eb/püt). Seit Mitte Juni gibt es einen „Bewohner“ mehr im Seniorenheim Friedensau: „Oskar“, den Alpaka-Nachwuchs im Tiergehege der Einrichtung, teilte uns Anja Donath vom Sozialen Dienst mit.

Oskar wurde am 13. Juni 2018 geboren und erfreut nun die Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenheimes umso mehr. Das kleine Alpakajunge wächst mit seiner Mutter „Pia“ und dem Alpaka „Marcel“ auf. Gemeinsam verbringen sie den Tag auf dem Gelände, erkunden die große Wiese mit frischem Grün, oder besuchen die Heimbewohner in ihren Zimmern.
Die Bewohner haben täglich die Möglichkeit, die Tiere in ihrem Gehege oder auf der Wiese zu beobachten. Der Kontakt zu den Tieren ist stets mit großer Freude verbunden. Durch die Nähe zu den Tieren und den gebotenen Körperkontakt erfahren die Bewohner Glücksgefühle, Abwechslung im Alltag und das Wohlbefinden wird individuell gefördert.