Hohenbellin (püt). „O trübe diese Tage nicht. Sie sind der letzte Sonnenschein. Wie lange, und es lischt das Licht, und der Winter bricht herein. Dies ist die Zeit, wo jeder Tag viel Tage gilt in seinem Wert. Weil man es nicht mehr erhoffen mag, dass so die Stunde wiederkehrt…“, so schrieb einst Theodor Fontane über den Herbst. Die dritte Jahreszeit ist viel mehr als das Ende des Sommers. Bäume lassen ihre Blätter zu Boden rieseln, Tiere des Waldes verstecken ihre Vorräte. Außer Vogelgezwitscher und Blätterrauschen sind nun wieder vermehrt Motorsägen zu hören. Laubbäume werden nur in der kalten Jahreszeit gefällt, wenn die Blätter abgefallen sind und weniger Wasser im Holz ist. Herbst und Winter die Hauptsaison für den Holzeinschlag.