Biederitz (eb/mey). Am Wochenende des 16. Juni 2018 feierte die Einheitsgemeinde Biederitz ihr traditionelles Ehlefest. Unterhaltung pur wurde geboten, unter anderem von den Judokas aus Gerwisch.

Das traditionelle Ehlefest der Einheitsgemeinde Biederitz fand auch in diesem Jahr wieder großen Anklang bei den Gästen. Zum abwechslungsreichen Programm trugen auch wieder die Judokas aus Gerwisch mit bei. Die Judokas zeigten, was sie drauf haben, der staunenden Menge die hellauf vom Können der kleinen und großen Sportler begeistert waren. Als die Fallübungen demonstriert wurden, ging so mancher Aha-Ruf durch die Reihen. Es ist einfach immer wieder beeindruckend, wenn die Judokas gekonnt auf die Bühne knallen. Noch größer war aber das Erstaunen, als die Kleinen dann mit ihren präzise ausgeführten Wurftechniken die Großen fast mühelos über ihre Schultern warfen. Als Höhepunkt zeigten Johnas Rühlicke und Johnas Köppen noch einen Show-Kampf, bei dem alle Anwesenden mit anfeuern konnten und dem einen oder anderen Zuschauer sicher kurz das Herz stockte. Zum Abschluss präsentierten sich alle Judokas mit einer menschlichen Pyramide, demonstrierten noch einmal Körperbeherrschung und Teamfähigkeit, und verabschiedeten sich bis zum nächsten Mal vom applaudierenden Publikum.