Burg (mey). Am Freitag, 24. August 2018, wurde eine neue Ausstellung in der Blumenhalle im Flickschupark eröffnet. Während hier Geschichte und Floristik einander umarmen, wird am anderen Ende des LaGa-Geländes, am Goethepark, Astronomie vermittelt.

Während die Mannschaft um Landesgartenschaugeschäftsführerin Sonnhild Noack in die neue Ausstellung der Blumenhalle abtaucht, schlendert ein bereits bekannter Gast durch die florale Galerie. Vom ersten Tage an begleitet Fabian Kernacs die LaGa Burg. Mindestens einmal im Monat überquert er dafür die Elbe. „Nicht nur die Hallenschau zeigt jedes Mal ein anderes Bild“, umschreibt der junge Wolmirstedter. „Alle Bereiche des Gartenschaugeländes vollziehen einen steten Wandel. Bei jedem Besuch entdecke ich Neues und Anderes.“ Ganz anders und neu zeigt sich auch die momentane Hallenschau, die den Namen „Hereinspaziert… – Burger Industriegeschichte – Mensch, Industrie, Natur“ trägt. Die Burger Geschichte trifft hierbei auf Blumenkunst. Hauptaugenmerk liegt auf der Schuhproduktion, die den industriellen Sektor der Ihlestadt über Generationen hinweg prägte.
Eine ganz andere Thematik wurde am und im Goethepark aufgegriffen. Fußgängern wird hier auf einem Spaziergang entlang des neuen Planetenweges Wissenswertes zu unserem Sonnensystem vermittelt. Der Burger Bahnhof markiert den Beginn des Weges, wenige Meter von ihm entfernt steht die erste Tafel, auf der deutlich erkennbar das Symbol des Planeten Merkur prangt. Im Abstand der Planeten zueinander (allerdings mit dem Maßstab 1:10 Milliarden) folgen ihm Venus, Erde, Mars, Jupiter, Saturn und Uranus. Der Neptun markiert als achter und letzter Planet des Sonnensystems (Pluto wurde der Planetenstatus 2006 aberkannt) auch das Ende des Planetenweges direkt vor der Einsteingrundschule, in der sich das Burger Planetarium befindet. Auf den Tafeln sind neben Abbildungen der Planeten im Maßstab 1:1 Milliarde auch Felder mit QR-Codes zu finden. Scannen Besucher diese Codes mit ihren Handys ein, werden sie auf die Internetseiten des Planetariums Burg weitergeleitet und mit allerlei Informationen zum jeweiligen Planeten versorgt.