Gommern (eb/mey). Im noch jungen Jahr starteten die Gommeraner Fußballer mit ihren Gästen in die bevorstehende Sportsaison.

Am Samstag, 6. Januar 2018, starteten die Gommeraner Fußballer in das 95. Jubiläumsjahr mit dem traditionellen Hallenfußballturnier um den 19. Schlegel-Thomas-Kison-Cup, an dem sich fünf Mannschaften beteiligten. Ein insgesamt sehr faires Turnier über die gesamten Spiele hinweg, woran die beiden Magdeburger Schiedsrichter Tobias Mentzel und Frank Stietzel großen Anteil hatten. In den zehn Turnierbegegnungen wurden 66 Tore erzielt. Der Turniersieger vom Vorjahr, Union Heyrothsberge sowie Blau-Weiß Pretzien bestimmten im Turnierverlauf das Geschehen. Im direkten Vergleich gegeneinander trennten sie sich mit dem Ergebnis 3:3. So hatten am Ende beide Mannschaften jeweils zehn Punkte, doch Union Heyrothsberge hatte die bessere Tordifferenz.
Die Gastgeber spielten mit einer sehr jungen Mannschaft, blieben aber etwas unter den Erwartungen. So kamen sie am Ende, dank des besseren Torverhältnisses gegen MTV Möckern, auf Platz drei. Bester Spieler des Turniers wurde Domenic Rüdiger von Blau-Weiß Pretzien. Bester Torhüter wurde Felix Krüger von MTV Möckern. Als bester Torschütze wurde Tim Rücke von Union Heyrothsberge mit sechs Treffern ausgezeichnet. Die beiden Sponsoren der Veranstaltung, Bernd Schlegel und Dieter Thomas, ließen es sich nicht nehmen, die Siegerehrung selbst durchzuführen. Der Dank der Abteilungsleitung geht an die Sponsoren sowie an alle fleißigen Helfer, die dafür sorgten, dass das Turnier ein voller Erfolg wurde.