Gommern (eb/mey). Politisch hart am Wind mit aktuellem Bezug auf ein in der Öffentlichkeit intensiv diskutiertes Thema geht der Gommeraner Carneval Club (GCC) 1962 e.V. in seine neue Saison.

Da der Karnevalsauftakt in diesem Jahr auf einen Samstag, 11. November 2017 fällt, lädt der GCC seine Gäste zu einem närrischen Frühschoppen auf dem Platz des Friedens ein. Bereits ab 10 Uhr können sich alle auf den bevorstehenden Machtwechsel im Rathaus einstimmen und einschunkeln. Pünktlich 11.11 Uhr wird der Präsident des GCC, Eckhard Camin, den Rathausschlüssel von Bürgermeister Jens Hünerbein einfordern. Traditionell wird es dazu viel Musik und Gesang, ein kleines Wortgefecht zwischen Rathaus-Chef und Narren-Oberhaupt sowie eine Tanzeinlage der GCC-Tanzgruppe geben. In der darauffolgenden närrischen Zeit kann sich das Publikum auf ein buntes und vielfältiges Programm freuen. Die Veranstaltungen starten bereits am 14. Januar 2018 mit dem Seniorencarneval.
Der frühe Start der Saison stellt für alle Aktiven des GCC eine große Herausforderung dar. Programm und Stimmung müssen schon zum Jahresanfang auf den Siedepunkt gebracht werden. So laufen die Vorbereitungen bereits seit dem Ende des Sommers auf vollen Touren. Neben dem bereits erwähnten Seniorencarneval und den darauffolgenden regulären Festsitzungen wird es auch in dieser Saison wieder einen Kindercarneval, ein „Närrisches Halbfinale“ und ein „Närrisches Finale“ geben. Der Kartenvorverkauf beginnt in diesem Jahr am Sonntag, 12. November 2017. Die Bestellung oder Reservierung der Karten ist wieder online über die komfortable Saalplanbuchung auf der Homepage des Vereins www.gcc-gommern.de möglich.
Die Abholung und der Direktverkauf der Karten findet ab dem 18. November 2017 in der Stadtinformation Gommern, Platz des Friedens 9, statt. Dort werden auch die Termine ausgehängt. Auch eine postalische Zusendung der Karten kann in Anspruch genommen werden.
Termine der Saison werden am 14. Januar (Seniorencarneval), 20. Januar (erste Festsitzung), 27. Januar (zweite Festsitzung). 28. Januar (Kindercarneval), am 3. Februar (Närrisches Halbfinale mit „Tänzchentee“) und am 10. Februar 2017 (Närrisches Finale mit „Atemlos“) stattfinden.