Burg (lau). Eine grüne Überraschung erlebten Anwohnerinnen und Anwohner in der Burger Koloniestraße. Erstmalig seit unzähligen Jahren wurde auf den angrenzenden Feldern Mais angebaut. Die Pflanze erstreckt sich entlang der Straße wie eine hohe, grüne Mauer und bietet damit einen tollen Anblick. Doch nicht nur der Mais ist ein echter Hingucker. Auch eine Sonnenblume – ein besonders großes und schönes Exemplar – wächst zur Freude der gesamten Nachbarschaft auf einem der Grundstücke. Fast 2,65 Meter ragt sie aus dem Boden und begrüßt die Vorbeifahrenden mit ihrer riesigen Blüte. Da wirken sogar die sonst so stattlichen Bienen klitzeklein.