Parchau (mey). Anfang des Monats gab der Landkreis erneut eine Warnung heraus. Der Rekord-Sommer 2018 bringt das Jerichower Land ins Schwitzen. Badeseen wie in Parchau werden nicht nur von Kindern und Jugendlichen, die die letzten Tage ihrer Sommerferien genossen, zur Abkühlung genutzt. Was ist ein sonnenreicher Sommer schon ohne Badespaß? Doch das Gesundheitsamt des Landkreises warnt vor einer großen Gefahr, die die letzten heißen und regenarmen Monate mit sich brachten. Im Parchauer See und anderen stehenden Gewässern kommt es vermehrt zur Blaualgenbildung, weshalb hier nicht mehr gebadet werden darf. Auch Hundebesitzern wird angeraten, die geliebten Fellträger nicht mehr ins Wasser zu lassen.