Genthin (püt). Am Frauentag wurden auch die Bewohnerinnen des Johanniterhauses in Genthin-Wald von Bürgermeisterkandidat Andreas Buchheister bedacht. Der Rechtsanwalt beglück-wünschte am 8. März 2018 Bewohnerinnen aller Genthiner Pflegeheime mit bunten Frühlingssträußen.

Mit bunten Blumensträußen im Arm machte sich Andreas Buchheister, einer der Bewerber auf das Bürgermeisteramt der Stadt Genthin, am 8. März 2018, dem internationalen Frauentag, auch auf in das Johanniterhaus in Genthin-Wald. Dort überraschte er die älteren Bewohnerinnen zu ihrem Ehrentag. Natürlich stellte sich der Genthiner Rechtsanwalt den Damen als Bürgermeisterkandidat, beantwortete neugierige Fragen zu seinen Plänen und konnte sich vorort über die Einrichtung informieren. An diesem Tag stattete Andreas Buchheister allen Pflegeheimen der Stadt Genthin einen Besuch ab und hinterließ den Frauen frühlingshafte Grüße.
Bereits einen Tag zuvor, am 7. März 2018 wurde im Johanniterhaus Genthin-Wald der Frauentag gefeiert. Ihr traditionelles Frühlingsfest feiern die Bewohnerinnen und Bewohner des Pflegeheimes am Dienstag, 20. März 2018 ab 14 Uhr. Hierzu sind alle Interessenten herzlich willkommen, an diesem Tag Gast der Einrichtung zu sein.