Woltersdorf (mey). 30 Kinder aus Ortschaften der Gemeinde Biederitz nahmen am Samstag, 2. Juni 2018, am Wettbewerb der Kinderfeuerwehren teil. Im vergangenen Jahr war dieser Wettstreit zum ersten Mal ausgefochten worden. In diesem Jahr beteiligten sich sieben Mannschaften aus Heyrothsberge, Gerwisch, Woltersdorf und Biederitz. An sieben Stationen, die von erwachsenen Kameraden und Eltern berteut wurden, wurden Geschick, Schnelligkeit, Teamgeist und das Basiswissen der kleinen Feuerwehrmänner und -frauen auf die Probe gestellt. Die Woltersdorfer Feuerflitzer konnten sich am Ende gegen ihre „Rivalen“ durchsetzen, viel wichtiger war aber der Spaß am Wettkampf und was das betrifft, gewannen alle Kinder.