Gommern (eb). Pünktlich um 18.30 Uhr wurde der Trainingsstart der Herrenmannschaft des SV Eintracht Gommern am Dienstag, 17. Juli 2018 auf dem Volkshausplatz vollzogen.

Am Dienstag, 17. Juli 2018, pünktlich zum Trainingsstart in die Saison 2018/19, erfolgte die Unterzeichnung des Kooperationsvertrages auf der Sportanlage des Volkshauses zwischen dem Stadtförderverein „Wir für Gommern – Stadtförderung e.V.“, vertreten durch Konrad Zahn, mit der Abteilung Fußball des SV Eintracht Gommern, vertreten durch den Abteilungsleiter, Volker Woche. Dieser Kooperationsvertrag verfolgt den Zweck des Paragraphen 2 der Vereinssatzung „Wir für Gommern – Stadtförderung e.V.“ die Bekanntheit, das Ansehen und die Lebensqualität in der Stadt Gommern sowie deren Förderung als Einkaufs-, Arbeits-, Kultur- und Erlebnisstadt zu unterstützen. Dies erfolgt durch eine enge Zusammenarbeit mit allen Vereinen, Institutionen, Geldinstituten, Industrie- und Handelsbetrieben, Unternehmen des Handels und der Hotelerie sowie Gastronomie, engagierten Einzelpersonen und vor allem mit der Verwaltung/Kommune der Stadt Gommern. Die Abteilung Fußball unterstützt hiermit ausdrücklich dieses Ziel in Form des werbewirksamen Tragens des Logos des Stadtfördervereins auf dem Trikot der Herrenmannschaft, die auf der Ebene der Landesklasse im Fußballverband Sachsen-Anhalt (FSA) spielt. Der Stadtförderverein „Wir für Gommern – Stadtförderung e.V.“ stellt dafür ihr Logo unentgeltlich zur Verfügung. Über die Kooperationspflichten hinaus entstehen keine weiteren Pflichten oder Verbindlichkeiten. Eine Zahlungspflicht aus diesem Vertrag besteht nicht.
Nach Unterzeichnung des Vertrages starteten die Spieler des SV Eintracht Gommern in die neue Saison. Bei dieser Gelegenheit wurden auch die neuen Spieler für Eintracht Gommern vorgestellt, die die Mannschaft entscheidend verstärken werden.