Burg (püt). Am Mittwoch, 17. Januar 2018, fand in den Berufsbildenden Schulen Jerichower Land die jährliche Berufsorientierungsmesse statt. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler aus den Abschlussklassen der Schulen und Gymnasien des Landkreises nutzten die Messe, um sich über die Duale Ausbildung und vollschulischen Bildungsgänge zu informieren. Zudem stellten sich mehr als 40 Betriebe den Fragen der potentiellen Auszubildenden. Auch die Kleinsten der Kita „Regenbogen“ aus Burg machten einen Ausflug in die Berufsschule. Ihnen wurde von den angehenden Kinderpflegern ein Puppentheater vorgeführt. Mit dabei waren auch Landrat Dr. Steffen Burchhardt, Schuldirektor Stefan Bruns und sein Stellvertreter Dr. Marco Dominè.