Magdeburg/Möser (eb/mey). Am Sonntag, 29. April 2018, unterstützten 30 Handballbegeisterte aus Möser die Magdeburger Legenden beim Match gegen den TSV Hannover-Burgdorf.

Für die TSG „Grün-Weiß“ Möser ging es am Sonntag, 29. April 2018, in die Landeshauptstadt. Der Anlass war sportlicher Natur. Beim Mitteldeutschen Rundfunk hatte der Verein 30 Tickets für das Match des SC Magdeburg gegen den TSV Hannover-Burgdorf gewonnen. So begrüßte MDR-Re-
dakteur Sören Tümmler die sportbegeisterten Möseraner vor dem Spiel in der GETEC-Arena.
Ein besonderer Leckerbissen bot sich in der Halbzeit, als fünf Vereinsmittglieder auf die „Platte“, wie das Spielfeld auch genannt wird, gerufen wurden. Im Torwandwerfen sollten sie ihr Geschick unter Beweis stellen. Pro Treffer hieß es 50 Euro für die Vereinskasse vereinnahmen zu können. Am Ende konnten die Möseraner mit stolzen 250 Euro in der Vereinskasse die Heimreise antreten.
Perfekt abgerundet wurde der Ausflug der TSG „Grün-Weiß“ Möser durch den überragenden Sieg der Magdeburger Profis nach einem spannenden und abwechslungsreichen Kampf gegen die Hannoveraner Gäste.
Weitere Fotos der TSG zu Gast in Magdeburg werden zeitnah im Internet auf ihrer Homepage www.tsg-moeser.de zu finden sein.