Reesen (püt). Auch in diesem Jahr lädt der Heimatverein Reesen zur Reesener Scheunenweihnacht auf den Pfarrhof ein. Die sechste Reesener Scheunenweihnacht findet am 8. Dezember 2018 statt.

Mit einer Andacht in der Dorfkirche von Reesen beginnt um 14 Uhr die diesjährige Reesener Scheunenweihnacht. Musikalisch wird die Andacht vom Handwerkerchor aus Burg begleitet. In der Pfarrscheune und auf dem Pfarrhof in der Reesener Dorfstraße 3 erwartet die Besucherinnen und Besucher ab 15 Uhr Kaffee und Kuchen sowie diverse Stände mit Grillspezialitäten, Kassler mit Grünkohl und Sauerkraut, Flammkuchen, Waffeln und Crèpes, Bratäpfeln und Getränken. In der Pfarrscheune wird ab 15.30 Uhr der Handwerkerchor aus Burg auftreten. Im Kuhstall ist von 15 bis 16 Uhr eine Bastelecke eingerichtet. Eine Vorleserin wird die Kinder anschließend mit ins Märchenreich nehmen. Auch in diesem Jahr wird der Weihnachtsmann vorbeikommen und jedem Kind eine Überraschung da lassen. Die Kirche, die Pfarrscheune und der Hof werden in weihnachtlichem Glanz erstrahlen. An den Kreativständen in der Pfarrscheune und am Stand mit weihnachtlicher Floristik können sich die Besucher Ideen holen und die handgefertigten Dekorationen käuflich erwerben.
An den drei Adventssonntagen findet jeweils um 17 Uhr das beliebte Adventssingen am Weihnachtsbaum in der Reesener Dorfstraße statt. Nach dem Singen der Weihnachtslieder werden traditionell die Türchen der vergangenen Woche am Adventskalender geöffnet. Am vierten Advent wird Pfarrer Seeber die Reesener und ihre Gäste in der Kirche begrüßen. Nach den besinnlichen Weihnachtstagen und einem hoffentlich guten Rutsch ins Neue Jahr findet am Sonntag, 6. Januar 2019, die alljährliche Winterwanderung statt. Diese beginnt am Pfarrhof und führt in die Umgebung von Reesen. Nach der Rast unterwegs folgt auf dem Pfarrhof abschließend eine kleine Stärkung.