Hohenseeden (mey). Für manch Reisenden ist es das Mitbringsel schlechthin aus dem Jerichower Land – Spargel aus Hohenseeden.

Passend zur Spargelsaison wurde in der Spargelhochburg des Jerichower Landes das 20. Spargelfest gefeiert. Am Samstag, 20. Mai 2017 zog es zahlreiche Besucherinnen und Besucher zu diesem Anlass nach Hohenseeden. Bei schönstem Wetter wurde das Fest schon am Vormittag eröffnet. Ein buntes Programm und vielfältiges Angebot wurde vorab zusammengestellt.
Auch den Kindern war Spaß und Spiel garantiert. Vor allem der Moskitoclub Parey sorgte für abwechslungsreiche Unterhaltung der Kleinsten. Neben der Hüpfburg hatte der Club auch einen Schminkstand im Gepäck, an dem sich die Kinder in Schmetterlinge, Superhelden oder andere Figuren verwandelten. Außerdem betreuten die Mitglieder des Clubs verschiedene Spiele mit pädagogischem Hintergrund, bei denen zum Beispiel Gemüse durch einen Parkour gebracht werden musste.
Aber auch den größeren Besucherinnen und Besuchern wurde einiges geboten. Der Kremser bot Rundfahrten über die Felder und Anlagen der Agrargenossenschaft. Wer schwindelfrei war, konnte sich die Region vom Kran oder gar vom Helikopter aus ansehen. Das taten auch die erschienenen „Hoheiten“, wie das Greizer Reußenpaar, die Gommeraner Gurkenkönigin und die Kirschkönigin, die von der Spargelkönigin eingeladen worden waren. Sie hatten einen Rundflug beim Spargel-Wettschälen gewonnen, welchen sie wagten, nachdem sie an einer Spargelverkostung und an einer Tour über die Hohenseedener Heidelbeer- und Erdbeerfelder teilgenommen hatten. Die Hohenseedener Spargelkönigin Charlot Elisabeth I. konnte ihre Amtszeit zumindest bis zur nächsten Wahl verlängern.
In altertümlicher Kluft zeigte sich auch wieder die Gruppe „anno dazumal“, die zeigte, wie Spargel früher mit schwerster körperlicher Arbeit gestochen wurde.
Zum Abendprogramm brachte die Band „Ostwind“ die Besucherinnen und Besucher dazu, das Tanzbein zu schwingen. Zum Höhepunkt zur späten Stunde wurde das traditionell stattfindende Höhenfeuerwerk entzündet.