Ferchland (mey). Mehr als 40 Schwimmerinnen und Schwimmer lockte es an den Elbestrand.

Eine langjährige Tradition wurde fortgesetzt. Zahlreiche „Wasserratten“ zog es nach Ferchland an die Elbe, aber auch viele Zuschauerinnen und Zuschauer erschienen, um dem Spektakel beizuwohnen. Um Schnelligkeit ging es beim Elbbadetag am Sonntag, 9. Juli 2017, in Ferchland nicht, lediglich der eigene Ehrgeiz trieb die Schwimmerinnen und Schwimmer über die Elbe. Die Rettungskräfte der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) passten dabei auf, dass auch niemand der mit roten Badekappen sichtbar gemachten Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den Fluten verloren ging. Für alle, die sich ins Wasser gewagt hatten, gab es im Anschluss leckere Frucht-Cocktails, um die Reserven aufzufüllen.