Genthin (püt). Thomas Barz, Bürgermeister der Stadt Genthin, wurde am Mittwoch, 13. Dezember 2017, auf der Sitzung des Kreistages im zweiten Wahlgang mit 24 Stimmen zum Beigeordneten von Landrat Dr. Steffen Burchhardt gewählt. Auf die öffentliche Ausschreibung gingen mehr als 20 Bewerbungen ein. Thomas Barz war von 2001 bis 2012 ehrenamtlicher Bürgermeister der Gemeinde Schopsdorf und seit 1. April 2013 Stadtoberhaupt von Genthin. Seit kurzem ist der 44-Jährige Mitglied der CDU. Der gebürtige Brandenburger und studierte Diplom-Rechtspfleger wird fortan als stellvertretender Landrat tätig sein. Wer zukünftig die Geschicke der Stadt Genthin leiten wird, bleibt abzuwarten.