Jerichow (püt). Der landesweite Tag der Feuerwehr wurde am 26. Mai 2018 auch in der Einheitsgemeinde Stadt Jerichow begangen.

Hierzu kamen die Ortswehren Jerichow, Brettin, Kleinwulkow, Schlagenthin, Scharteucke und Kade auf dem Festplatz in Nielebock zusammen. Neben den Fahrzeugen präsentierten die Kameradinnen und Kameraden um Stadtwehrleiter Ralf Braunschweig auch die Drehleiter. War der Aktionstag zur Image- und Personalgewinnung gedacht, stieß die Veranstaltung in Nielebock eher auf Desinteresse der Einwohnerinnen und Einwohner der Einheitsgemeinde Stadt Jerichow. „Die Bereitschaft anderen zu helfen, ist momentan leider nicht gut ausgeprägt“, sagte ein enttäuschter Stadtwehrleiter.