Bergzow (lau). Drei  kleine Kätzchen wurden in Bergzow einfach ausgesetzt.

Die drei Geschwisterchen wurden getrennt voneinander gefunden. Eines saß in der Nacht vom Samstag zum Sonntag an der Bushaltstelle in Bergzow. Tierliebe Jugendliche haben  das Kätzchen aufgefunden und es in liebevolle Hände übergeben. Ein kleiner Kater wurde einfach bei Anwohnern über die Hecke geworfen. Es handelte sich offenbar um das Brüderchen. Eine dritte kleine Katze lag bereits überfahren auf der Straße von Bergzow nach Genthin. Ihr konnte nicht mehr geholfen werden. Die anderen beiden leben aktuell in einer Pflegestelle und werden nun erstmal tierärztlich versorgt. Dann sucht das Geschwisterpärchen ein neues, liebevolles Zuhause, in dem es die schlimmen Erlebnisse schnell vergessen kann. Wer die Tiere zu sich holen möchte, der kann sich gern in Bergzow unter den Nummern 039349/50529 oder 0172/ 7814427 melden.