Genthin (lau). Heute stellen sich die beiden Hunde Bodo und Lumpi vor.

Der wunderschöne, mittelgroße, zirka 15 Kilogramm leichte Labrador-Bracke Mischling Bodo wurde etwa 2010 geboren und sucht ein liebevolles Zuhause. Er ist ein anhänglicher Hund und liebt vor allem Kinder. Bodo kommt aus einer reinen Wohnungshaltung mit regelmäßigen Gassirunden. Er schafft es, über zwei Meter hohe Mauern, Zäune, oder Tore zu springen, da kennt er nichts. Er hört aber und kommt sofort zurück. Bodo braucht Menschen, die viel Zeit für ihn haben, denn wenn er alleine ist, dann fängt er nach kurzer Zeit an zu jaulen. Diese Eigenart hat er aber nach einigen Wochen Pflegestelle schon fast abgelegt und das wird ihm auch noch abzugewöhnen sein. Bodo ist kastriert, gechipt, geimpft und gegen alle Parasiten behandelt worden.
Lumpi ist 15 Monate jung, ein Rohdiamant, der unbedingt gefördert werden muss. Er ist kastriert, geimpft und gechipt. Wenn jemand einen Innenhof hat mit Zugang zum Stall, Scheune, Keller oder sonstigem, wo er schlafen kann, ist er sehr unkompliziert. Lumpi ist ein Kraftpaket, mit einem Körpergewicht von 24 Kilogramm, deshalb sollten ganz kleine Kinder lieber nicht vor Ort sein. Katzen werden auch weggejagt. Hündinnen mag er, mit denen will er spielen, die Verträglichkeit mit Rüden konnte noch nicht erprobt werden. Lumpi musste einmal komplett runtergeschert werden, weil er einen Filzmantel trug. Spätestens im Winter sieht er wieder aus wie ein großer Teddybär.
Wer die Hunde Bodo oder Lumpi kennenlernen möchte, der kann sich gern bei Monika Urbanczik in Mützel unter der Rufnummer 01 52/58 15 34 27 melden.