Genthin (lau). Bereits in der vergangenen Ausgabe haben sich die Hunde Bodo und Lumpi vorgestellt. So ganz geklappt hat es aber noch nicht.

Gleich drei Leute auf einmal haben sich für Lumpi interessiert – jedoch dachten sie, es handle sich um einen kleinen Yorkshire Terrier. So klein, wie er auf dem Foto aussieht, ist Lumpi aber gar nicht. Er ist ein Hütehundmix, wiegt 24 Kilo und hat eine Höhe von 54 Zentimetern. Leider wird es für Lumpi jetzt problematisch, da er ab dem 30. Juni vorerst nicht mehr in seiner Pflegestelle wohnen kann. Er braucht also dringend ein Zuhause, wenn nicht für immer, dann wenigstens für eine Übergangszeit von zehn bis vierzehn Tagen. Der Hund ist völlig unkompliziert, ein Innenhof und ein Schlafplatz würden ihm reichen. Drinnen fühlt er sich eher unwohl.
Vielleicht findet sich ja ein Tierfreund, der ihm einen Unterschlupf bieten kann? Bitte sich bei Monika Urbanczik unter
01 52/58 15 34 27 melden.