Burg (eb/mey). Das Vokalensemble Burg ist nicht nur innerhalb der Grenzen des Jerichower Landes gut bekannt. Nach der Sommerpause wird wieder gesungen.

Nach knapp zwei Monaten Sommerpause beginnt für die Mitglieder des Vokalensemble Burg die anstrengende Arbeit für die vielen Vorhaben der zweiten Jahreshälfte. Schnell starten sie in einen der absoluten Höhepunkte ihrer Chorarbeit. Sie sind stolz darauf, in diesem Jahr bereits zum 18. Rathauskonzert einladen zu können.
Dieses Konzert ist sehr hochwertig, weil es vom ersten Mal an immer ein Doppelerlebnis ist – der Auftritt des bekannten Rossini-Quartetts von den städtischen Bühnen Magdeburgs mit der Solistin und Kammersängerin Undine Dreißig und dem Burger Chor. Das Rossini-Quartett ist international bekannt, gefragt und ausgebucht, sodass der Chor sehr froh ist, dass sie am Samstag, 26. August 2017, Zeit haben werden. Die Proben des Vokalensembles zusammen mit dem Rossini-Quartett hatten für das Rathauskonzert schon nach dem mit Begeisterung aufgenommenen Weltreisekonzert am 21. Mai dieses Jahres in der Katholischen Kirche in Burg begonnen.
Das Rathauskonzert wird am Samstag, 26. August 2017, in der Aula des Burger Roland-Gymnasiums um 19 Uhr stattfinden. Der Eintritt kostet acht Euro. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Zwei Wochen später am Samstag, 9. September 2017 wird es ein Sängertreffen in der Katholischen Kirche in Burg geben, wo sich das Publikum neben dem Vokalensemble auch auf vier weitere Chöre freuen kann.
Für alle, die das umjubelte „Weltreisekonzert“ in Burg nicht miterleben konnten, besteht dafür eine zweite Möglichkeit, nämlich am Sonntag, 17. September 2017, in der Kirche zu Parey um 16 Uhr. Mit zwei gemeinsamen Konzerten mit dem Chor des Burger Roland-Gymnasiums wollen die Sängerinnen und Sänger des Vokalensembles diesen Abschnitt der Chorarbeit abschließen. Am Dienstag, 26. September 2017 ist es ein Benefizkonzert für das „Netzwerk Leben“ der Katholischen Kirche und am Donnerstag, 28. September 2017, einfach ein buntes Konzert über das Singen in zwei unterschiedlichen Altersklassen.
Vom 4. Oktober 2017 an sind die Mitglieder des Vokalensembles in der Vorbereitung der großen Weihnachtskonzerte, die in diesem Jahr ein besonderes Flair haben werden. Es gibt viel zu tun. Übrigens sucht der Chor stets nach neuen interessierten Mitgliedern. Vor allem männliche Unterstützung ist sehr gefragt. Proben finden jeden Dienstag ab 19.30 Uhr im Burger Roland-Gymnasium statt, zu denen Inte-
ressierte jederzeit recht herzlich eingeladen sind.