Möckern (eb). Auch die Vertreterinnen und Vertreter der Stadt Möckern und der örtlichen Vereine waren auf der „Grünen Woche“ in der Sachsen-Anhalt-Halle am Stand des Landkreises Jerichower Land präsent und hatten somit die Gelegenheit, für ihre Heimatstädte zu werben. Die Vereine haben sich erfolgreich präsentiert und stellten die touristischen Glanzpunkte heraus. Voller Stolz wurde die Region als Ausflugsziel präsentiert. Die Flämingkönigin informierte viele Gäste. Von der Kleinbahn des Kreises Jerichower Land bis hin zum Storchenhof Loburg sowie von der Optischen Telegrafie waren Engagierte mit von der Partie, um für die Reiseregion zu werben. Bürgermeister Frank von Holly dankt den Beteiligten für ihr Engagement.