Biederitz (eb/püt). In diesem Jahr findet am ersten Adventssonntag, 2. Dezember 2018, der siebente Adventsweg statt. Auch dieses Jahr ist der Weg wieder das Ziel. Auf Initiative des Vereins Pro Biederitz e.V. beteiligen sich neun Stationen und bieten ein interessantes und lebendiges Programm. Von 14 bis 18 Uhr öffnen die beteiligten Stationen und laden bei festlicher Atmosphäre zum Singen, Essen, Trinken und gemütlichem Beisammensein ein. Machen auch Sie sich auf den Adventsweg und genießen einige unbeschwerte vorweihnachtliche Stunden.

Wieder dabei sind die Familien Pionteck und Hauswald in der Hainholzstraße 11, die ihre Besucherinnen und Besucher mit Glühwein, Suppe und Honig versorgen. Es gibt Kinderschminken, einen Bücherflohmarkt und Stiefel-Weitwurf. Ebenfalls in der Hainholzstraße lädt Familie Sudhoff zu Grillwürstchen am Feuer.
Neu an der Bahnhofstraße 20 öffnen die Familie Bartl und Kühne eine Bastelstube für Kinder und laden zum kreativen Gestalten ein. An der Kantorwiese röstet Familie Pummerer mit Unterstützung der Biederitzer Patenkirche leckere Maronen am Pyramidenfeuer. Dazu gibt es selbstgemachten Apfelpunsch.
Unter dem neuen Dach auf der Kantorwiese öffnet eine Station, an der die Familien Irps, Teichert und Schulz zu Laugenbrezeln, Glühwein, Stockbrot, Mega-Marshmallows und S’Mores am Feuer einladen. Das Gemeindehaus der evangelischen Kirche verwandelt sich durch viele freiwillige Helfer ab 14 Uhr in eine duftende Kaffeestube mit selbstgebackenem Kuchen. In der evangelischen Kirche nebenan beginnt um 15.15 Uhr ein Gottesdienst. Ab 16.30 Uhr spielt das große Blockflötenensemble des Konservatoriums Georg Philipp Telemann (Magdeburg) und das Ensemble Abietibus de via (Biederitz), dazu werden Kurzfilme in der Kirche gezeigt. In der katholischen Kirche in der Breiten Straße 38 lädt die Biederitzer Kantorei ab 16 Uhr zum Konzert und offenem Singen ein. Neu dabei ist die Familie Spengler in der Straße An der Seilerei 4. An dieser Station wird leckerer Glühwein ausgeschenkt, es gibt Würstchen, Stockbrot, Basteleien und Torwandschießen. Der Erlös der mittlerweile zur Tradition gewordenen Veranstaltung wird der Biederitzer Feuerwehr und der Erneuerung des alten Bolzplatzes der Grundschule Biederitz gespendet. Bereits der erste Adventsweg 2011 hatte einen gemeinnützigen Zweck. Damals wurde für die Errichtung eines neuen Basketballkorbs auf der Kantorwiese gespendet. Der zweite Adventsweg unterstützte die Sanierung des Kirchendaches. Vom Erlös des dritten und vierten Adventsweges konnten neue Spielgeräte auf dem beliebten Spielplatz auf der Kantorwiese angeschafft werden. Die Spende des fünften Adventsweges wurde für das elektrische Glockengeläut der evangelischen Kirche verwendet. Mit dem sechsten Adventsweg wurde die Veranstaltung „Blech am Fluss“ der Biederitzer Kantorei unterstützt. Das Programm mit dem Ortsplan steht unter www.pro-biederitz.de zur Verfügung und wird an alle Haushalte in der Einheitsgemeinde verteilt.
Die Stationen des siebenten Biederitzer Adventsweges laden ein:
1. Hainholzstraße 11, Familien Pionteck und Hauswald: Glühwein, Suppe, Honig, Bücherflohmarkt, Kinderschminken und Stiefel-Weitwurf
2. Hainholzstraße, Familie Sudhoff: Grillwurst am Feuer
3. Bahnhofstraße 20, Familien Bartl und Kühne: Adventsbasteln für Kinder
4. Überdachung Kantorwiese, Familien Irps, Schulz und Teichert: Laugenbrezeln, Glühweinspezialität, Stockbrot, Mega-Marshmallows und S’Mores am Feuer
5. Kantorwiese, Patenkirche und Familie Pummerer: Pyramidenfeuer, Maronen und Apfelpunsch
6. Breite Straße 31, Evangelische Kirche um 15.15 Uhr: Gottesdienst; ab 16.30 Uhr: Film und Musik im Advent – großes Blockflötenensemble des Konservatoriums Georg Philipp Telemann (Magdeburg), Ensemble Abietibus de via (Biederitz), Kurzfilme in der Kirche
7. Breite Straße 31, Gemeindehaus Evangelische Kirche von 14 bis 17 Uhr: Kaffeestube
8. Breite Straße 38, Katholische Kirche um 16 Uhr: Konzert und offenes Singen von und mit der Biederitzer Kantorei
9. An der Seilerei 4, Familie Spengler: Glühwein, Stockbrot, Würstchen, Basteleien und Torwandschießen