Burg (eb/püt). Das Vokalensemble Burg stimmt mit seinem Gesang im Dezember 2018 auf die Weihnachtszeit ein. Das Ensemble wird sein Publikum in Magdeburgerforth, Ziesar und Burg verzaubern.

Bald nun ist Weihnachtszeit: Frühlingshafte Temperaturen verleiteten zu denken, Weihnachten liegt noch in weiter Ferne. Bald wird die Adventszeit trotz ab und zu milden Wetters mit Winter- und Weihnachtsliedern erfreuen. Durch die dunkle Jahreszeit geleitet anheimelndes Kerzenlicht und der Duft von frischen Pfefferkuchen. In dieser Zeit sollte für das Weihnachtsfest so Manches vorbereitet sein.
Schon seit Ende September 2018 übt das Vokalensemble Burg emsig für seine Weihnachtskonzerte.
Vertraute alte wie auch neue Weihnachtslieder erklingen seit geraumer Zeit in den Chorproben und steigern die Vorfreude. Einige bekannte Lieder werden in neuem Gewand zu hören sein und erfordern sicher trainierte Stimmen. Die 40 Sängerinnen und Sänger des Vokalensembles Burg unter der Leitung von Jürgen Töpfer sind gespannt auf ihr Publikum. Sie möchten ihre Hörerschaft überraschen und von Herzen gern auf die Weihnachtszeit mit folgenden Konzerten einstimmen: Am Sonntag, 2. Dezember 2018 um 14.30 Uhr in der Waldkirche in Magdeburgerforth, am Samstag, 15. Dezember 2018 um 15.30 Uhr in der Stadtkirche Ziesar und am Sonntag, 16. Dezember 2018 um 15.30 Uhr in der katholischen Kirche in Burg.