Pietzpuhl (mey). Das passende, individuelle Weihnachtsgeschenk für jeden Geschmack konnte in Pietzpuhl gefunden werden.

Zweimal im Jahr finden sich viele kreative Köpfe aus dem Jerichower Land aber auch von weiterher auf dem Kreativmarkt in Pietzpuhl zusammen. Am vergangenen Samstag, 25. November 2017, war es wieder soweit. Den Besucherinnen und Besuchern wurde reichlich Abwechslung geboten. Getöpfertes, Geschnitztes, Gehäkeltes, Gestricktes – schier alles, was geübte Tüftler und Hobby-Künstler zu schaffen vermögen, wurde im Kavaliershaus in Pietzpuhl verteilt über zwei Etagen präsentiert. Dabei ließen sich nicht nur weihnachtliche Gestecke oder warme Strickmützen finden, auch selbstgemachte Marmeladen aus Früchten des eigenen Gartens, handgemachte Seifen oder filigran gefertigter Schmuck durften nicht fehlen.
Natürlich hatte der Heimatverein auch für das leibliche Wohl der Gäste vorgesorgt und reichte den Besucherinnen und Besuchern Kaffee und Kuchen, sodass diese sich in passend entspannter Atmosphäre untereinander und mit den Standbetreiberinnen und -betreibern austauschen konnten. Der nächste Pietzpuhler Kreativmarkt wird in einigen Monaten im Vorfeld des Osterfestes stattfinden, dann natürlich mit frühlingshaftem Angebot.