Genthin (püt). In der Stadt- und Kreisbibliothek wurde am 28. November 2017 eifrig Weihnachtsschmuck unter der Anleitung von Bärbel Fischer gebastelt. Im Beisein von Jördis Koch, Marktbereichsleiterin der Sparkasse Jerichower Land, entstanden kleine Kunstwerke. Traditionell finanziert die Sparkasse Jerichower Land die Materialien mit 15 Euro. Auf dem Genthiner Weihnachtsmarkt werden die Kindergruppen mit weiteren 15 Euro für ihre Mühe belohnt. Zehn Kindergärten, Horte und Grundschulen beteiligen sich in diesem Jahr an der Bastel- und Schmückaktion. Ab dem 1. Dezember 2017 werden die Steppkes in die Innenstadt ausschwärmen und die 29 Weihnachtsbäumchen vor den Geschäften mit ihren Basteleien verzieren.