Nachrichten aus ihrer Region

Von Fahrradsimulator bis Wintersalat

Grüne Woche 2019

Berlin (eb). Am Sonntag, 27. Januar 2019 ging die Internationale Grüne Woche 2019 in Berlin nach zehn Messetagen zu Ende. Auch der Landkreis war in diesem Jahr wieder mit einem Stand in der Sachsen-Anhalt- Halle vertreten. Erstmalig konnten sich die Besucher auf einen Fahrradsimulator setzen und die... [mehr lesen]

Weitere Regional-nachrichten

Der Glühweinexpress startet wieder

Historische Fahrt

Loburg (eb). Mit dem mollig eingeheizten historischen Personenwagen fährt die DBG (Loburger Dampfzug-Betriebs-Gemeinschaft e.V.) von Loburg am Sonntag, 24. Februar 2019 wieder als „Glühweinexpress“ nach Altengrabow. Das zunächst vorgesehene Ziel Büden ist derzeit wegen anhaltender Streckenarbeiten... [mehr lesen]

Am Rande bemerkt

Wir sind Autoland!

Hier schreibt abelNa, da hat der Minister Scheuer doch gleich reagiert. Wollten doch wollpulloverbewehrte Bedenkenträger dem deutschen Autofahrer und der deutschen Autofahrerin das unbedingt lebensnotwendige, nicht geschwindigkeitsbeschränkte Fahren auf den deutschen Autobahnen wegnehmen. 130... [mehr lesen]

Der PolizeiSpiegel

Von der Fahrbahn abgekommen

Gesucht: Ein unbekanntes Fahrzeug befuhr am Samstag, 2. Februar 2019 gegen 07.45 Uhr die Karl-Liebknecht-Straße in Redekin, in Richtung Genthiner Straße und wollte dann vermutlich nach rechts in Richtung Genthin abbiegen. Das Fahrzeug fuhr geradeaus weiter und kollidierte mit dem Zaun. Der Zaun... [mehr lesen]

Zwei Kommandowagen und eine Drohne

Mit neuer Ausrüstung

Jerichower Land (eb). Landrat Dr. Steffen Burchhardt übergab am Freitag, 1. Februar  2019 zwei neue Kommandowagen für den Brand- und Katastrophenschutz sowie eine Drohne, die zukünftig bei Hilfeleistungseinsätzen zum Einsatz kommen soll. Die beiden Fahrzeuge im Wert von insgesamt 43.000 Euro werden... [mehr lesen]

Am Rande bemerkt

Mehr Geld für Lehrer

Hier schreibt abel: Am Donnerstagnachmittag gab es eine Demonstration von Grundschullehrern vor dem Magdeburger Landtag. Grund dafür war die im Vergleich zu anderen Bundesländern schlechtere Bezahlung der Pädagogen in Sachsen-Anhalt. Meiner Meinung nach zeigt das, dass die Bildungspolitik auch im... [mehr lesen]

Gegen Frauen- und Mädchen-Gewalt

„One Billion Rising“

Burg (eb). Am Donnerstag, 14. Februar 2019, um 15 Uhr ist es soweit. Wenn viele an diesem Tag an Valentinstag denken, zeigen wir Gesicht für eine Milliarde (englisch, „One Billion“) Frauen auf der Welt. So viele sind es nämlich, die in ihrem Leben Gewalt erfahren. Das ist jede dritte Frau. Doch es... [mehr lesen]

Unterwegs mit dem Gutsherrn

Führung für Kinder

Parchen (eb). Es gehen auf Schloss Parchen seltsame Dinge vor sich. Direkt liegend an der ehemaligen Reichsstraße, heute der Bundestraße B1, befindet sich das ehemalige Herrenhaus.Dort lebte er viele Jahre – der Gutsherr Rudolf Florentin von Byren. Nun ist er wieder zurückgekehrt, aber nicht... [mehr lesen]

Der PolizeiSpiegel

Mann vor Müllwagen gelaufen

Gestohlen: Am zurückliegenden Wochenende drangen unbekannte Täter in die Werkstatt der Lebenshilfe Am Brunnenfeld in Burg ein. Um in das Objekt zu gelangen wurde eine Plexiglasscheibe eingeschlagen. In der Werkstatt wurde ein Schrank aufgehebelt und zwei Makita-Akkuschrauber entwendet. Hinweise zu... [mehr lesen]

Nur noch bis 24. Februar zu sehen

Voll der Osten im Bild

Genthin (eb). Das Kreismuseum zeigt seit Ende 2018 die Ausstellung „Voll der Osten“. Die Ausstellung will einen Beitrag zur Aufarbeitung der SED-Herrschaft leisten und bedient sich dazu der Kombination von ausgestelltem Bild und im Internet verlinktem Videomaterial. Die inzwischen weltweit gezeigte... [mehr lesen]

Am Rande bemerkt

DDR-Fotos, wozu?

Hier schreibt abel: Seit einiger Zeit gibt es im Kreismuseum Jerichower Land in der Mützelstraße in Genthin eine hochklassige Fotoausstellung zu sehen. Das Thema ist der Blick auf das Leben in der DDR der 80-er Jahre des letzten Jahrhunderts. Im Gespräch mit einer Mitarbeiterin und der Leiterin... [mehr lesen]

Der PolizeiSpiegel

Motorrad wieder zurückgeholt

Geklaut: Am zurückliegenden Wochenende drangen unbekannte Täter auf bisher ungeklärte Art und Weise in ein in Sanierung befindliches Mehrfamilienhaus in Burg ein. Hier wurden über 30 Meter Zuleitungskabel, welches bereits verlegt worden war, entwendet. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Gefasst:... [mehr lesen]

LPO in Parchau

Konzert

Parchau (eb). Das Polizeirevier Jerichower Land lädt für Samstag, 26. Januar 2019 ab 16 Uhr interessierte Bürgerinnen und Bürger zum 22. Neujahrskonzert in der Kirche zu Parchau ein. Freuen Sie sich auf die große Besetzung des Landespolizeiorchesters (LPO) mit einem bunt gemischten Programm. Das... [mehr lesen]

Kleiderspenden für den guten Zweck

Mitten in der Stadt

Burg (eb). Wer regelmäßig durch die Straße Hinter St. Petri in Burg geht, hat ihn sicher schon bemerkt: Seit kurzem steht im Eingangsbereich des Gemeindegrundstückes der Adventgemeinde Burg ein ADRA-Kleider-Container. Leicht zugänglich für die Öffentlichkeit kann er von jenen Menschen genutzt... [mehr lesen]

Der Landkreis präsentiert sich in Berlin

Die Grüne Woche

Berlin (eb). Vom 18. Januar bis 27. Januar 2019 präsentiert sich der Landkreis Jerichower Land auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin. Auf der weltgrößten Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau wird der Landkreis gemeinsam mit lokalen Produzenten und Vertretern der Gemeinden für... [mehr lesen]

Ein Projekt zum Thema Australien

Regenmacher XXL

Gommern (eb). Mit Australien – einem faszinierenden Kontinent mit fremder Kultur, Tierwelt, Sprache und Kunst – beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen der Ganztagssekundarschule „Fritz Heicke“ in Gommern in einer interessanten Projektwoche. Dabei entstanden aus wissenswerten... [mehr lesen]

Am Rande bemerkt

Exit vom Brexit?

Hier schreibt abel Letzte Woche habe ich mich hier über die immer weiter degenerierende Streitkultur ausgelassen. Meine Auffassung, dass auch die „sozialen“ Medien ein Grund für solche Entwicklungen sein könnten, bestätigte sich in der Wochenmitte, als das britische Parlament dazu aufgerufen war,... [mehr lesen]

Havelländer Puppenbühne in Genthin

Der gestiefelte Kater

Genthin (eb). Kinder aufgepasst, denn die Havelländer Puppenbühne mit der Schnecke Meme kommt wieder nach Genthin. Aufgeführt wird in diesem Jahr am Montag, 21. Januar 2019, „Der gestiefelte Kater“, frei nach den Brüdern Grimm in vier Akten und vier Bildern. Veranstaltungsbeginn ist um 16.30 Uhr in... [mehr lesen]