Nachrichten aus der Region

Der Kreisverein Burg e.V. lädt ein

Auf zum Familientag

Burg (eb). Der Kreisverein Burg e.V. der Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung lädt ein zu einem „Familientag“. Dieser findet am Samstag, 13. September 2014 ab 14 Uhr in den Räumen Am Brunnenfeld 7 statt. Geplant ist auch ein „Tag der offenen Tür“ in der Kindertagesstätte „Lummerland“.... [mehr lesen]

Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild

Suche nach Täter

Burg (eb). Mit einem Phantombild fahndet die Polizei nach einem Räuber. Am Dienstag 12. August 2014 erzwang gegen 21.45 Uhr ein noch unbekannter Täter durch das Vorhalten einer Pistole und durch eine Schussabgabe mit dieser Schreckschusswaffe in einem Supermarkt am Conrad-Tack-Ring in Burg mehrere... [mehr lesen]

Schomaker-Abschied aus Burg

Jetzt Chef im Harz

Jerichower Land (eb). Dietmar Schellbach, zuletzt als Chef der Polizei im Jerichower Land tätig, wurde jüngst durch den Polizeipräsidenten der Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Nord, Andreas Schomaker, als Leiter des Polizeirevieres Harz beauftragt. Der 45-jährige gebürtige Zeitzer tritt die Nachfolge... [mehr lesen]

Historisches aus dem Jerichower Land

Damals war’s...

Jerichower Land (eb). Dieses Bild zeigt erneut Mitglieder der Tanzschule Erwin Tietz in den 1950er Jahren. Aus dem Nachlass von Erwin Tietz gelangten 60 „Tanzstundenfotos“ in die Burger Heimatsammlung von Paul Nüchterlein. Da die meisten Fotos nicht datiert und beschriftet sind, ergeben sich einige... [mehr lesen]

Ein lehrreicher Tag

Steinzeit

Genthin. Wie war das eigentlich in der Steinzeit? Wie haben die Menschen damals gelebt? Diesen Fragen gingen jüngst interessierte Kinder in den Räumen des Kreismuseums Jerichower Land in Genthin auf den Grund. Sie waren einer Einladung gefolgt, das Töpfern wie in der Steinzeit zu erleben. Bevor es... [mehr lesen]