Nachrichten aus der Region

Historisches aus dem Jerichower Land

Damals war’s...

Besonders ab den 1950er Jahren war die Burger Tanzschule Erwin Tietz eine bei Jugendlichen beliebte Einrichtung. Aus dem Nachlass von Erwin Tietz gelangten jetzt 60 „Tanzstundenfotos“ ab dieser Zeit in der Burger Heimatsammlung von Paul Nüchterlein. Der Wirkungsbereich von Erwin Tietz reichte über... [mehr lesen]

In Premnitz: Fußballtraining für Kinder

Wer spielt hier mit?

Premnitz (eb). Nach den Ferien wird im „Stadion der Chemiearbeiter“ wieder Fußball gespielt. Angesagt ist die Förderung des sportlichen Nachwuchses.Dazu sind vom Turn- und Sportverein TSV Chemie Premnitz interessierte Kinder und Jugenliche eingeladen. Für die F-Junioren, die E-Junioren und die... [mehr lesen]

Wieder eine Finanzspritze vom Land

Geld für das Kloster

Jerichow (eb). Geld gibt es wieder für das Kloster Jerichow.Das Land Sachsen-Anhalt fördert weitere bauliche Maßnahmen im Kloster Jerichow (Landkreis Jerichower Land) mit rund 80.000 Euro. „Das Kloster hat sich in den zurückliegenden Jahren immer mehr zu einem Anziehungspunkt in der Region... [mehr lesen]

Am 6. September

Konzert

Burg (eb/oss). Zu einem ganz besonderen Konzertabend wird am Samstag, 6. September 2014 auf die „KleinKunstBühne“ der „CAT-stairs - Das Kabarett“ eingeladen. Der Solo-Gitarrist Simon Wahl aus Bonn wird Kostproben seines musikalischen Könnens geben. „Seine Konzerte sind ein Genuss für die Seele, er... [mehr lesen]

Am Rande bemerkt

Angst, die bleibt...

Hier schreibt ossi Gelegentlich werden sogar Hühner oder Kaninchen aus Ställen geklaut. Ihr Schicksal bleibt meistens im Verborgenen. Ob die Tiere in der Pfanne oder im Kochtopf landen, wissen allein jene Langfinger, die sich an fremdem Eigentum vergreifen.Ansonsten sind unter anderem Häuser,... [mehr lesen]

Im Mondschein

Mit Suppe

Magdeburgerforth (eb/oss). Zu einer Mondschein-Wanderung lädt der Heimatverein Gloinetal Magdeburgerforth am Samstag, 6. September 2014 ein. Los geht es um 21 Uhr. Treffpunkt zu „dieser spannenden, aber auch lustigen Veranstaltung“ ist, wie vom Vorstand des Vereins mitgeteilt wird, der Parkplatz am... [mehr lesen]

Der PolizeiSpiegel

Rehe sind wieder unterwegs

Gestohlen: Unbekannte sind der Nacht in einen Landwirtschaftsbetrieb an der Magdeburger Chaussee in Burg eingebrochen. Die Unbekannten haben zunächst ein Loch in die Grundstücksumfriedung (Maschendrahtzaun) geschnitten und im Weiteren mehrere Türen an Stallungen sowie an einer Feldscheune... [mehr lesen]